Im Galopp durch die Prärie – Reiten in Kroatien

Als ich meiner Reitfreundin den Vorschlag machte, als nächstes einen Reit-Trail in Dalmatien zu machen, war diese zunächst skeptisch. Dalmatien, das ist doch in Kroatien und das ist doch das ehemalige Jugoslawien, da war doch mal Krieg… Ja, das stimmt, aber das ist schon über 20 Jahre her und Kroatien zählt zu einem der sichersten Länder Europas.

Der Gedanke, auf Winnetous Spuren zu reiten, war aber dann doch so reizvoll, dass wir uns für diesen Trail entschieden. Sowohl die alten Winnetou Filme, wie auch die Neuverfilmung wurden in Kroatien gedreht, die Landschaft wollten wir doch gerne mal in Natura sehen.

Der Dalmatien Trail wird fast ganzjährig angeboten, wir entschieden uns für Ende August, allerdings kann es da noch sehr heiß sein. Die Ranch von der aus der Trail start, liegt in der Nähe von Split. Am Flughafen Split wurden wir abgeholt und waren nach einer ca. ¾ stündigen Autofahrt am Ziel angekommen. Mehr als 20 kroatische Warmblüter, Vollblüter und Araber Pferde erwarteten uns. Einige der Pferde wurden sogar bei den Dreharbeiten der neuen Winnetou Filme eingesetzt.

Nach einem ersten Proberitt ging es auf Tour

Am ersten Tag machten wir einen mehrstündigen Proberitt, wer mit seinem Pferd nicht zufrieden war, konnte noch tauschen. Am nächsten Tag ging es dann auf den Trail. Wir ritten im flotten Tempo durch tolle Landschaften und ich hatte immer das Gefühl, gleich kommt Winntou um die Ecke. Die Pferde waren alle sehr trittsicher und sehr gehfreudig. Ausgedehnte Trab- und Galoppstrecken im flotten Tempo sind dort an der Tagesordnung.

Die Krönung war eine lange Galoppstrecke durch eine flache Ebene, der Galopp durch die Prärie.

 

Wir waren täglich 4 bis 6 Stunden im Sattel, dieses jedoch auf Vormittags und Nachmittags verteilt. Mittags gab es immer ein leckeres Picknick und anschließend eine kleine Siesta. Übernachtet haben wir in kleinen familiären Pensionen, fern ab der Touristen-Ströme. So lernt man Land und Leute kennen. Unser Trail endete am bekannten Krka National Park, auch dieser war ein Schauplatz für die alten und die neuen Winnetou Filme. In diesem sehr schönen National Parkt trafen wir dann jedoch auf die Touristen, August ist noch Hochsaison, und die Menschenmengen tummelten sich im Krka Nationalpark. Wir stürzten uns trotzdem in die Menge und badeten neben den Wasserfällen.

Unsere Pferde reisten per LKW wieder zurück zu Ihrer Ranch und wir wurden mit dem Auto zurückgefahren. Am nächsten Tag zerstreute sich dann unsere 8-köpfige Truppe in alle Winde. Einige sind direkt zum Flughafen gefahren worden und sind nach Hause geflogen, einige blieben noch ein paar Tage in Kroatien. Meine Freundin und ich haben den Urlaub mit ein paar Tagen Strandurlaub in Split ausklingen lassen.

Unser Fazit, ein schöner Trail, mit guten und flotten Pferden. Wer schnelle Galoppaden liebt, der ist dort richtig. Ein Abstecher nach Split lohnt sich auf jeden Fall, der Innenstadtkern ist wirklich sehenswert. Außerdem hatten wir dort den Sommer, den wir dieses Jahr in Norddeutschland vermisst hatten.

Ihr Stefanie Schünhoff

Avatar

Stefanie Schünhoff

Sie ist erfahrene Pferdefrau, Pferdetrainerin mit B-Lizenz sowie Turnierreiterin und bloggt für Kristallkraft.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.