Pferde richtig füttern …

Pferde richtig füttern …

Was dürfen Pferde fressen und was ist nicht gut oder sogar giftig für unsere Pferde? Wieviel trinkt ein Pferd am Tag?
Das alles sind Fragen, mit denen wir uns als Pferdefreunde beschäftigen. Wir wollen unseren Lieblingen schließlich gutes Futter geben, um Krankheiten zu vermeiden und unseren Tieren unnötigen Stress zu ersparen.
In diesem Artikel möchte ich Ihnen einen Überblick darüber geben, wie Sie Pferde richtig füttern, was giftig ist und wieviel Wasser ein Pferd täglich zur Verfügung haben sollte.

Weiterlesen

Wie man sich bettet: Einstreu für Pferde im Überblick

Wie man sich bettet: Einstreu für Pferde im Überblick

Ob Offenstall oder Box, ob Warmblut, Shetty oder Shire – wo Pferde gehalten werden, da braucht es Einstreu. Eine warme, sichere, saugfähige und gut zu entsorgende Unterlage für Liegeflächen, auf denen Pferd sich wohl fühlt. Früher musste der Reiter und Züchter keine Entscheidung treffen, denn es kam fast ausschließlich Stroh zum Einsatz. Heute wählt er unter einer großen Produktpalette das für seine Zwecke geeignete Material aus.

Weiterlesen

Hilfe mein Pferd hat Mauke

Hilfe mein Pferd hat Mauke

Ich wollte es ja erst nicht wahrhaben, aber mein junges Pferd hat tatsächlich dieses Jahr im Herbst eine Mauke entwickelt! Eine Erklärung hatte ich zunächst nicht dafür, stehen meine 2 Pferde doch Tag und Nacht auf einer riesigen Wiese. Sie sind also auch keiner erhöhten Keimbelastung ausgesetzt, denn die 2 sind alleine auf den 3,5 Hektar. Häufig kommt die Mauke ja auch von innen, weil die Entgiftungsorgane überlastet sind. Doch meine Pferde erhalten permanent, das ganze Jahr durch, Kristallkraft No1 oder No2, dürften also damit keine Last haben.

Weiterlesen

Mein Pferd ist unberechenbar

Mein Pferd ist unberechenbar

Dahinter steckte keine Böswilligkeit sondern die Rollkur

Mit Hilfe der Tierkommunikation konnte die Rollkur als Ursache aufgedeckt werden

Leider ist die Meinung immer noch weit verbreitet, dass ein Pferd, was nicht das macht, was sein Reiter von ihm fordert, nur seinen Dickkopf durchsetzen möchte. Die Pferdebesitzer mit solchen Pferden bekommen gerne von sogenannten Pferdekennern Sätze wie: Du musst ihm zeigen, wer der Chef sein soll. Oder: Der braucht eine Tracht Prügel, damit er dich anerkennt. Lass dich von dem nicht einschüchtern. Der will dich doch nur austesten. Oftmals werden die vermeintlich gut gemeinten Ratschläge auch umgesetzt. Ich wage zu behaupten, dass auf dieses Verhalten die folgenden Strafen für das Pferd nicht zum gewünschten Ziel führen.

Weiterlesen

Reiten im Herbst – die schönste Jahreszeit zum Ausreiten

Reiten im Herbst – die schönste Jahreszeit zum Ausreiten

Im Spätsommer und im Herbst genieße ich es immer besonders mit meinem Pferd durch die Wälder und die Felder zu streifen. Die lästigen Bremsen aus den Sommertage sind nicht mehr da, die Temperaturen sind angenehm und der Wald verfärbt sich langsam bunt, reiten im Herbst, einfach toll.

Manchmal findet man auch noch einen Stoppelacker auf dem man einen flotten Galopp einlegen kann oder aber man nutzt die freie Fläche um ein paar Kringel zu reiten und sein Pferd auf Zirkeln und Volten zu stellen, zu biegen und zu gymnastizieren. Als ehemals ambitionierte Dressurreiterin weiß ich wie wichtig eine solide dressurmäßige Grundausbildung ist und auch wie angenehm sich so ein Pferd später reiten lässt. Trotzdem habe ich seit einigen Jahren keine Lust mehr meine Runden auf dem Reitplatz zu ziehen.

Weiterlesen

Einkaufsliste: Was brauche ich für mein erstes Pferd?

Einkaufsliste: Was brauche ich für mein erstes Pferd?

Für viele Reiter geht früher oder später der oft lang gehegte Traum vom eigenen Pferd in Erfüllung. Schon Wochen, Monate, Jahre zuvor wird gegrübelt: Schaffe ich das finanziell überhaupt? Die Verantwortung für ein Lebewesen zu übernehmen, das ist keine Entscheidung, die übers Knie gebrochen werden sollte. Der Kaufpreis des Vierbeiners selbst spielt dabei überraschenderweise nur eine untergeordnete Rolle, denn die laufenden Kosten – Pension, Hufbeschlag, Futtermittel, Tierarzt – fallen langfristig weitaus mehr ins Gewicht. Da macht es durchaus Sinn, eine wohl überlegte Einkaufsliste aufzustellen: Was brauche ich und worauf kann ich vorerst oder auf Dauer verzichten?

Weiterlesen