Gesundheit fürs Pferd lecker „verpackt“

Gesundheit fürs Pferd lecker „verpackt“

Lange schon haben die Kristallkraft Kunden immer wieder gefragt, ob wir auch ein Ergänzungsfutter für den Mineral- und Vitalstoffhaushalt des Pferdes anbieten. Nun ist es endlich soweit, Kristallkraft TheMineral wurde geboren, eine organisch mineralische Basisversorgung. Noch bevor das Produkt auf den Markt kam, gab mein Chef mir einen Probeeimer für meine Pferde mit nach Hause. Gleich am Abend bekamen meine Pferde den ersten Becher dieser Pellets angeboten.

Weiterlesen

Reiten in der Natur – unbekannte Spuren entdecken – Teil 1 –

Reiten in der Natur – unbekannte Spuren entdecken – Teil 1 –

Für mich gibt es nichts Schöneres als mit Pferden durch die Felder und Wälder zu reiten. Ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass ein Reiter bei dieser wunderbaren Freizeitgestaltung Wildtieren viel näher kommt als wenn man zu Fuß unterwegs ist? Der Hufschlag des Pferdes ist ein Vierteltakt und damit den Wildtieren vertraut; zusätzlich überdeckt der Pferdegeruch den menschlichen Geruch und somit wird der Reiter viel später wahr genommen, als wenn ein Spaziergänger sich nähern würde. Dieser Vorteil hat mir als Reiterin schon viele wunderbare Tierbegegnungen bereitet. Ob Rehe, Wildschweine oder Rotwild – Fuchs oder Baummarder, sie alle haben unsere Wege gekreuzt. Doch wer ist wer und welches Tier verbirgt sich hinter den Spuren hier auf dem Weg oder unter diesem Baum? Ich wollte es genauer wissen und erwarb mir viele Fachkenntnisse.

Weiterlesen

Gelenkig unterwegs: Pferde im Gelände gymnastizierend reiten

Gelenkig unterwegs: Pferde im Gelände gymnastizierend reiten

Bestimmte Grundprinzipien gelten über die Grenzen von Pferderassen, Reitweisen und Disziplinen hinweg: Wie auch immer man „gutes Reiten“ definieren mag, selbiges kommt ohne ein Mindestmaß an Dressurelementen nicht aus. Und Dressur hat mit Pudeldressur in der Halle, mit dem mechanischen Abspulen auswendig gelernter Lektionen, mit Rollkur und vorne ziehen, hinten quetschen nichts zu tun. Trotzdem ist das Verhältnis vieler Freizeitreiter zur Dressur ein durchaus gespaltenes.

Weiterlesen

Mit Körpersprache erfolgreich: Kommunikation mit dem Pferd

Mit Körpersprache erfolgreich: Kommunikation mit dem Pferd

Überall haben sich Pferdefreunde dem lobenswerten Ziel verschrieben, mit ihren Rössern in deren Sprache sprechen zu wollen. Denn, so haben sie es gelernt, das Pferd kommuniziert überwiegend mittels Körpersprache und der Mensch kann lernen, sich dieses Ausdrucksmittels zu bedienen. So werden Hüften geschwungen, Schultern mal angehoben, mal fallen gelassen, es wird Augenkontakt vermieden oder gesucht, es wird Körperspannung aufgebaut und die Energie in der Körpermitte gesammelt. All dies mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg.

Weiterlesen