Nach dem Pferdekauf – das neue Pferd eingliedern

Nach dem Pferdekauf – das neue Pferd eingliedern

Die Entscheidung ist gefallen, der soll es sein und kein anderer. Schon kreisen die Gedanken weiter, wie kriege ich das neue Pferd heil nach Hause, wie vergesellschafte ich es mit den anderen Pferden ohne dass es zu Auseinandersetzungen kommt, kann er gleich Tag und Nacht im Offenstall bleiben oder doch lieber Nachts in der Box…

So ging es mir vor kurzem. Ich hatte nun das richtige Pferd für mich gefunden. Eigentlich war ich wegen eines anderen Pferdes zu dem Züchter gefahren, der 5 jährige Wallach gefiel mir zwar optisch sehr gut und erfüllte auch alle anderen Kriterien an Größe und Ausbildungsstand – er war noch nicht geritten, was für mich auch okay war – aber er war sehr schüchtern und ängstlich gegenüber fremden Menschen und unsicher in ungewohnten Situationen. Als ich ihn durch die Halle traben sah, sagte mein Bauchgefühlt: nein. Schade, es war wirklich ein hübscher Kerl. Wir brachten ihn zurück auf die Koppel und mir fiel dort ein anderer dunkelbrauner Wallach auf, er strahlte eine außergewöhnliche Ruhe und Besonnenheit aus. Das Pferd war auch erst 4 Jahre, noch roh und auch zu verkaufen, leider aber nicht meine Preisklasse.

Weiterlesen

Pferdekauf, was muss beachtet werden wenn ein neues Pferd angeschafft werden soll

Pferdekauf, was muss beachtet werden wenn ein neues Pferd angeschafft werden soll

Wer schon einmal ein Pferd gekauft hat, weiß wie schwierig die Suche sein kann. Unter Umständen guckt man sich viele Pferde an und steigt auf diverse Pferderücken, bis der Funke übergesprungen ist und man sagen kann: „ja, der ist es“. Als ich vor 15 Jahren auf der Suche nach meinem jetzigen Pferd war, gestaltete es sich der Pferdekauf zwar nicht so sehr schwierig, aber so 6-7 andere Pferde habe ich vorher schon angeguckt. Damals wollte ich gerne ein Pferd haben, mit dem ich auf Turnieren Dressur reiten konnte, hatte aber nur ein begrenztes Budget für die Anschaffung. Bei der Konstellation muss man sich durchaus auf eine längere Suche einstellen, denn gute Pferde haben ihren Preis, vor allem wenn sie bereits ausgebildet sind. Ich landete schließlich bei einem 4-jährigen lettischen Warmblut, der zwar angeritten war, aber sonst noch nicht weiter ausgebildet war. Nach dem Probereiten war ich so verliebt in das Pferd, dass meine Entscheidung schon fast fest stand.

Weiterlesen