x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Allergie

Erfahrungen zum Thema Allergie

Allergien bei Pferden nehmen von Jahr zu Jahr drastisch zu. Gerade Pferde nehmen als Weidetiere besonders viele Toxine durch das Futter auf und werden in Ihrem Stoffwechsel und Immunsystem belastet. Lesen Sie hier, wie Sie durch Entgiftung die Allergien Ihres Pferdes in den Griff bekommen können.

Die alte Trakehner Stute litt unter starkem Juckreiz

Die alte Trakehner Stute litt unter starkem Juckreiz

Liebes Kristallkraftteam,
meine Stute hatte schon immer eine leichte Allergie gegen Bremsenstiche. Im Alter (jetzt ist sie 26 Jahre alt) wurde diese immer schlimmer, dazu kamen Hautprobleme mit starkem Juckreiz.

  • Donnerstag, 24 August 2017
Die Mähne des Wallachs ist wieder dicht und lang

Die Mähne des Wallachs ist wieder dicht und lang

Seit 2 Jahren füttere ich meinem Wallach (23 Jahre), wie empfohlen, zweimal im Jahr zum Fellwechsel Kristallkraft No1. Anlass für die Entgiftung war seine überempfindliche Reaktion auf Insekten (hauptsächlich Kriebelmücken).

  • Mittwoch, 19 April 2017
Die Stute hatte Allergien, Magenprobleme und Koliksymptome

Die Stute hatte Allergien, Magenprobleme und Koliksymptome

Dora, 12 Jahre, Hannoveranerin
Als ich meine Stute Dora vor dem Kauf vor zwei Jahren das erste Mal sah, gab es gleich zwei Momente, in denen ich eigentlich direkt wieder nachhause fahren wollte. Zuerst als ich den extrem schlechten Zustand ihrer Hufe gesehen habe, dann als ich sah, welche starken Probleme sie beim satteln, aufsteigen und anreiten machte

  • Dienstag, 10 Januar 2017
Mit 25 Jahren bekam das Pferd eine Allergie

Mit 25 Jahren bekam das Pferd eine Allergie

Ich heiße Lord, bin 27 Jahre alt und wohne im wunderschönen Sauerland. Im Frühling vor 2 Jahren ging es mir leider gar nicht gut :( Mein ganzer Kopf hat stark gejuckt so dass ich mir alles wund gescheuert habe!

  • Freitag, 08 Juli 2016
Meinem 25 Jahre alten Wallach geht es so gut wie lange nicht

Meinem 25 Jahre alten Wallach geht es so gut wie lange nicht

In jungen Jahren hatte sich bei meinem Wallach aus einem Husten eine Allergie gebildet, gegen Getreide- und Gräserpollen. Trotz Desensibilisierung und Haltungsumstellung hatte er immer wieder Probleme mit Husten und Schleimbildung.

  • Mittwoch, 30 Dezember 2015
Die Stute ist jetzt entspannter, Husten und Kotwasser sind weg

Die Stute ist jetzt entspannter, Husten und Kotwasser sind weg

Liebes Kristallkraftteam, ich bestelle nun seit über einem Jahr Kristallkraft No1 und Kristallkraft Coolly. Meine Stute, 23 Jahre alt, litt ständig unter Kotwasser und Husten (Stauballergie). Sie bekommt täglich von mir einen Becher No1 und einen Becher Coolly als Dauerfütterung.

  • Dienstag, 29 September 2015
Der 20-jährigen Ponystute Sandy konnte kein Tierarzt und kein Tierheilpraktiker helfen

Der 20-jährigen Ponystute Sandy konnte kein Tierarzt und kein Tierheilpraktiker helfen

Erfahrungen mit Kristallkraft No1 bei angehender Hufrehe, Verdacht auf EMS, Knoten unter der Haut, unklarer Lahmheit und Bremsenstichallergie.
Unsere Ponystute Sandy hatte seit 4 Jahren immer wieder Probleme mit Wassereinlagerungen am ganzen Körper und im Gesicht. Auch zeigte sie eine allergische Reaktion auf Insektenstiche, wobei ihre Lymphknoten stark anschwollen

  • Dienstag, 03 Februar 2015
Den 3 Pferden von Frau Dichter geht es mit KRISTALLKRAFT No1 richtig gut

Den 3 Pferden von Frau Dichter geht es mit KRISTALLKRAFT No1 richtig gut

Meine Erfahrungen mit Kristallkraft. Ich habe 3 Pferde, bei denen ich Kristallkraft No1 anwende: 1 Island-Wallach, 25 Jahre Bylur und 2 Haflinger-Stuten 13 und 23 Jahre Nele und Mira

Island-Wallach: Seit vielen Jahren leidet der Wallach unter einer Heustauballergie.

  • Montag, 21 Juli 2014
Trotz diagnostizierter COB hustet die Islandstute im Winter nicht mehr

Trotz diagnostizierter COB hustet die Islandstute im Winter nicht mehr

Hallo Frau Nitsche und Team,

im Winter 2012/13 bekam meine 11-jährige Islandstute völlig unerwartet eine Heustauballergie. Nach fast 5 Monaten Behandlung diagnostizierte der Tierarzt COB. Trotz nassem Heu hustete sie. Der Sommer auf dem Gras war ok.

  • Mittwoch, 16 Juli 2014
Bereits nach einer Woche mit KRISTALLKRAFT No1 schwoll der Mähnenkamm ab

Bereits nach einer Woche mit KRISTALLKRAFT No1 schwoll der Mähnenkamm ab

Sehr geehrte Frau Nitsche,

bis vor über einer Woche wusste ich mir keinen Rat mehr. Mit jedem Tag seit März wurde der Zustand meines Pferdes schlimmer. Es fing an, ihn nicht mehr anbinden zu können .... bis hin zum Anfassen. Geschweige denn zu reiten. Sommerekzem???

  • Dienstag, 10 Juni 2014
[12  >>