Montag, 16 Juni 2014
No1 Erfahrungen No2 Erfahrungen Coolly Erfahrungen

Armani ist jetzt ausgeglichen und nicht mehr kolikanfällig

Liebes Kristallkraft–Team,

über den Jahreswechsel 2013/2014 stand mein Armani leider mal wieder in der Tierklinik. Zum wiederholten Mal musste ich ihn nach einer Kolik dort behandeln lassen. Während der Untersuchung kamen die Tierärztin und ich auf die vermuteten Magenprobleme des Pferdes zu sprechen. Auf die Empfindlichkeit beim Gurten, das Koppen (was er sich nach einer OP im Jahr 2012 angewöhnt hat) und das wiederholte Aufgasen. Natürlich hat mir die Tierärztin bei der Entlassung ein medizinisches Präparat zur Behandlung der Magenprobleme mitgegeben.

Allerdings hat sie mir zusätzlich empfohlen, eine Fütterung von Kristallkraft Coolly in Erwägung zu ziehen. Dies habe ich mir zu Herzen genommen und im Februar das erste Mal Kristallkraft Coolly bestellt. Bereits nach kurzer Fütterungsdauer konnte ich feststellen, dass Armani ausgeglichener wurde und nicht mehr derart gestresst war. Die Kolik-Anfälligkeit ging zurück und die extreme Empfindlichkeit beim Satteln und Nachgurten wurde auch geringer. Natürlich wird er nicht mehr aufhören zu koppen und daher weiterhin mit Magenproblemen kämpfen, aber zumindest scheint es ihm so besser zu gehen.

Von daher werde ich auch weiterhin Coolly füttern (ich füttere 3x täglich 80g), um Armani so ausgeglichen und zufrieden zu halten.

Ich bedanke mich bei Ihnen.

Viele Grüße,

Stefanie Hellberg, Sprockhövel

Die Kristallkraft Produktfamilie:

  • Kristallkraft Pferdefutter Shop