Mein Konto
Mein Konto

Erfahrungen zum Thema Darmsanierung

Wir haben tolle Erfahrungen damit gemacht, besonders wenn Ihr Pferd oft sehr aufgeregt ist, optimiert No2 die Verdauungsprozesse.

Nach einer OP stellte sich Kotwasser bei der Ponystute ein

Nach einer OP stellte sich Kotwasser bei der Ponystute ein

  • Ich habe, wegen andauernder Kotwasser Probleme nach einer Griffelbeinoperation, nun nach vorheriger Beratung durch das Kristallkraft Team einen Sack Kristallkraft No2 gekauft.

  • Dienstag, 29 September 2020
Immer wieder kam der Husten bei der Stute zurück

Immer wieder kam der Husten bei der Stute zurück

  • Meine Achal-Tekkiner x Shagya-Araber Stute lebt in einer Paddockbox und kommt täglich raus. Im Winter 4 Stunden mit Freundinnen auf ein großes Paddock und im Sommer sind sie tagsüber auf einer sehr großen Koppel. Im Winter 2018 fing sie an zu husten

  • Freitag, 12 Juni 2020
Pony Ginga hat nach der Vergiftung wieder gute Leberwerte

Pony Ginga hat nach der Vergiftung wieder gute Leberwerte

  • Dienstag, 17 Dezember 2019
Das Magengeschwür warf den Pferde-Senior aus der Bahn

Das Magengeschwür warf den Pferde-Senior aus der Bahn

  • Liebes Kristallkraft-Team,
    bei unserem, inzwischen 28 Jahre alten, Warmblutwallach Draemboy, wurde Anfang diesen Jahres ein Magengeschwür diagnostiziert und (leider) mit einem bekannten Medikament gegen Magengeschwüre behandelt. Er hat während der Behandlungsphase (4 Wochen) muskulär stark abgebaut (der Supergau für seine arthritischen Gelenke), seine Blutwerte waren sehr schlecht.

  • Dienstag, 21 August 2018
Die Leberwerte des Pferdes sind wieder top

Die Leberwerte des Pferdes sind wieder top

  • Mein Pferd bekam im März die Diagnose Leberwerte zu hoch vom Tierarzt gestellt. Dies ist durch schlechtes Futter bzw. Schimmel im Futter passiert. Im Januar hatte ich deshalb den Stall gewechselt.

  • Montag, 13 August 2018
Im letzten Winter hatte das Friesenpferd stark abgebaut

Im letzten Winter hatte das Friesenpferd stark abgebaut

  • Liebes Kristallkraft Team.
    Vor vielen Jahren habe ich mit Kristallkraft No1 angefangen, da meine Hannoveraner Stute eine Kolik OP hatte und der Darm wieder aufgebaut werden musste. Heute habe ich einen Friesen der im Winter/ Frühjahr 2016/2017 sehr stark an Gewicht abgebaut hatte.

  • Montag, 26 Februar 2018
Die Knabstrupper Ponys waren in einem schlechten Zustand

Die Knabstrupper Ponys waren in einem schlechten Zustand

  • Vor ca. drei Jahren habe ich zufällig die beiden Knabstrupper Ponys Nepomuk und Kasimir entdeckt. Es sind Vollbrüder, sie waren sehr nervös, zu dünn und der ältere Bruder hatte an mehreren Stellen Equine Sarkoide.

  • Freitag, 13 Oktober 2017
Die Stuten erholten sich komplett von der Hufrehe

Die Stuten erholten sich komplett von der Hufrehe

  • Gerne möchte ich meine Erfahrungen zu Kristallkraft Futtermitteln teilen, weil ich absolut von der positiven Wirkung überzeugt bin. Ich hatte im Herbst 2013 sehr mit den gesundheitlichen Problemen meiner beiden Stuten (damals 23 und 8 Jahre alt) zu kämpfen.

  • Donnerstag, 14 September 2017
Leber und Darm der Freiberger Stute waren angegriffen

Leber und Darm der Freiberger Stute waren angegriffen

  • Liebes Kristallkraft-Team

    Gerne möchte ich von meinen positiven Erfahrungen mit den Kuren Kristallkraft No1 und No2 berichten. Meine 8-jährige Freiberger Stute, seit Fohlen in meinem Besitz, steht in einem Offenstall mit 4 anderen Pferden zusammen.

  • Mittwoch, 12 Juli 2017
Wie mein kleiner Friese vom Durchfall geheilt wurde

Wie mein kleiner Friese vom Durchfall geheilt wurde

  • Mein kleiner Friesenhengst namens Tije verletzte sich im Sommer 2015 mit 13 Monaten sehr schwer, OPs, Klinikaufenthalt und viele Medikamente wurden gefolgt von immer stärkerem Kotwasser und Durchfall.

  • Dienstag, 30 August 2016
Der Wallach hatte immer Probleme mit Durchfall und Kotwasser

Der Wallach hatte immer Probleme mit Durchfall und Kotwasser

  • Liebes Kristallkraft Team,

    vor 3 Jahren habe ich das erste Mal eine Kristallkraft No1 Kur mit meinem Wallach gemacht und war direkt begeistert. Er hat es gerne gefressen und man konnte zusehen wie er sich verbessert.

  • Freitag, 12 August 2016
Der Norweger Wallach baute rapide ab, hatte Leberprobleme und Kotwasser

Der Norweger Wallach baute rapide ab, hatte Leberprobleme und Kotwasser

  • Unser Wallach hatte in kürzester Zeit erschreckend abgebaut, selbst nach kurzer Arbeit war er klatschnass geschwitzt. Von unserer Tierheilpraktikerin wurden Probleme mit der Leber festgestellt, sie vermutete zusätzlich eine leichte Schwermetallvergiftung.

  • Freitag, 22 April 2016
Das Pony scheuerte sich den Schweif und hatte stumpfes Fell

Das Pony scheuerte sich den Schweif und hatte stumpfes Fell

  • Vor circa zwei Jahren bestellte ich erstmalig Kristallkraft für meinen Dülmener Mix, Balou, da er sehr stumpfes Fell hatte und die Schweifrübe permanent ab gescheuert gewesen ist. Über einen Bekannten bin ich auf Kristallkraft No2 aufmerksam geworden und so bestellte ich Kristallkraft erstmalig.

  • Freitag, 08 April 2016
Der Wallach war schlapp und litt unter Kotwasser und Durchfall

Der Wallach war schlapp und litt unter Kotwasser und Durchfall

  • Mein 10 jähriger Wallach Scaltro hatte lange Probleme mit Durchfall und Kotwasser. Wir haben so viel versucht das in den Griff zu bekommen: Kräutermischungen vom Homöopathen, Fermentgetreide, kompletter Verzicht auf Getreide und Heulage, stattdessen: Nur Heu und Melasse- und Getreidefreies Müsli und Mash. Alles hat leider immer nur kurzfristig geholfen.

  • Montag, 21 März 2016

Schnellversand

binnen 24 Stunden

Kostenloser Versand

innerhalb Deutschland

dpd

Mit LIVE-Tracking

Zahlungsarten

Einfache und sichere Zahlung

paypal

PayPal

rechnung

Rechnung

ec

Bankeinzug

Zufriedenheitsgarantie

100% zufrieden oder Geld zurück

Kontakt zu Kristallkraft

Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da:

Freundlich. Liebevoll. Kompetent. Kristallkraft.

Sprechen Sie mit unserem Experten-Team

Mo-Fr 08.30 - 14.00 Uhr

Außerhalb unserer Sprechzeiten hinterlassen Sie bitte Ihr Anliegen
oder Ihre Bestellung auf unserem Anrufbeantworter.