x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Donnerstag, 28 März 2019
TheMineral Erfahrungen No1 Erfahrungen No2 Erfahrungen Coolly Erfahrungen Mental Balance Erfahrungen Bronchiale Erfahrungen Move Erfahrungen

Der Leberhusten der Araber Stute wurde schnell besser

Meine, inzwischen 14-jährige, Shagya Araber Stute RAYA hat zwei tote Fohlen geboren und nach dem letzten wurde eine Hepatitis diagnostiziert. Diese heilte durch zahlreiche Behandlungen aus, aber es blieb ein periodisch wiederkehrender Husten zurück.

Keine Therapie schlug an.

Durch Blutbilder wurde eine Pestizidbelastung und Pilzsporen festgestellt. Das Erste durch die Bearbeitung angrenzender Felder, dass Zweite durch Heu. Mein TA meinte, in jedem Heu sind ein paar Pilzsporen zu finden. Sie steht ganzjährig im Offenstall bzw. auf der Sommerkoppel.

Meine zweite Stute hatte keinerlei Probleme, aber RAYA war vorbelastet. Eine Freundin empfahl mir Kristallkraft No1 und No2. Bereits zwei Tage nach Beginn der Fütterung ließ der Husten deutlich nach. Ich machte zwei Mal eine Kur und dann waren alle Symptome weg.

Vor zwei Jahren bekam sie bei trockenem Wetter im Sommer Mauke. Das deutete wieder auf eine geschwächte Leber hin. Mit Kristallkraft und Umwickeln mit roher Schafwolle war diese nach zwei Wochen verschwunden. Seitdem füttere ich ca. 4 Mal im Jahr No1 und No2. In der Winterzeit etwas engmaschiger als im Sommer.

So haben wir den Leber Husten im Griff. Wichtig ist noch gutes Heu, viel Luft und Bewegung.

Vielen Dank!

Claudia Gerschel, Rosenthal-Bielatal

( Foto: www.mariafotoristika.de )

Eingesetzte Nahrungsergänzung: