Montag, 06 Juni 2016
TheMineral Erfahrungen No1 Erfahrungen No2 Erfahrungen Coolly Erfahrungen

Der Warmblüter Ricci war stressanfällig und ewig zu dünn

Mein Warmblüter Royal Touch (Ricci) war früher immer viel zu dünn, mit seinen 1.80m hatte er nie mehr als 650 kg. Daraufhin bin ich mit Ihm vor 1,5 Jahren in die Klinik gefahren um eine Gastroskopie durchführen zu lassen. Hierbei stellte sich dann heraus, dass er eine leichte Gastritis hatte. Nach der Gabe der, doch recht teuren, Medikamente wurde es deutlich besser und er nahm an Gewicht zu.

Durch den Rat meiner Tierärztin bin ich auf das Kristallkraft Coolly gestoßen, da Ricci auch nach der Behandlung immer noch leichte Anzeichen für ein Magenleiden hatte (leichtes Rülpsen). Er ist leider recht Stressanfällig und so habe ich angefangen ihm Coolly zu füttern.

Nach einiger Zeit wurde es mit dem Rülpsen merklich besser und er ist auch am Bauch nicht mehr so empfindlich wie vorher. Daher habe ich mich dazu entschlossen Coolly weiterhin, in einer etwas geringeren Dosis, zu füttern. Die Dosis erhöhe ich vor stressigen Situationen oder wenn ich merke das für Ihn etwas sehr aufregend ist, um einem erneuten Problem mit seinem Magen vorzubeugen.

Ich kann Kristallkraft Coolly allen weiterempfehlen die einen wirkungsvollen Magenschutz suchen.



Einen Ganz lieben Gruß

Melanie Berg, Leverkusen

Eingesetzte Nahrungsergänzung: