x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Dienstag, 25 Juli 2017
TheMineral Erfahrungen No1 Erfahrungen No2 Erfahrungen Coolly Erfahrungen

Die Stute war träge und hatte immer wieder Magenprobleme

Liebes Kristallkraft-Team, als aller erstes möchte ich mich für eure tolle Beratung bedanken!

Im laufe der letzten 1 1/2 Jahre entwickelten sich bei meiner 19-jährigen Stute einige unangenehme Beschwerden. Aufgrund von mehreren hintereinander folgenden Verletzungen, musste sie häufig Antibiotika und andere Medikamente bekommen. Sie reagierte extrem auf Insektenstiche, war träge, zum Teil motivationslos, ihr gesamter Stoffwechsel war gestört. Trotz speziellem Training entwickelte sich ihre Muskulatur nicht so wie sie sollte.

Nachdem ich mich lange mit meiner THP unterhalten habe, sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass wir es zunächst mit einer Entgiftungskur versuchen möchten (Kristallkraft No1). Schon nach einigen Tagen bemerkte ich, dass sie viel wacher und arbeitsfreudiger war, zudem roch ihr Urin, sowie ihr Kot, extrem intensiv und säuerlich. Nach weiteren 14 Tagen, hatte sich das ganze Pferd total verändert. Ihre Muskulatur entwickelte sich viel besser, Insektenstiche waren kein Problem mehr und auch ihr gesamter Stoffwechsel schien nun wieder ohne Probleme zu funktionieren.

Aber da war ja noch ein anderes Problem und zwar ihr Magen- und Darmtrakt. Immer wieder hatte sie im Frühjahr Probleme mit der frischen Wiese, sie gaste extrem auf und rülpste wie verrückt. Wir vermuteten Magengeschwüre bei ihr. Zudem fraß sie ganzjährig extrem hastig und ließ immer wieder Futter liegen. Ihr Ernährungszustand ließ trotz angepasster Ernährung vom Tierarzt zu wünschen übrig. Sie hatte einem dicken Grasbauch, war aber insgesamten sehr rippig.

Nachdem ich mich lange mit einer Dame aus ihrem Team unterhalten habe, empfahl sie mir zusätzlich Kristallkraft Coolly zu füttern. Bereits nach 4 Tagen hörte das rülpsen auf, der Bauch wurde von Tag zu Tag dünner und endlich verschwand auch das aufgegaste komplett. Inzwischen füttere ich das Kristallkraft Coolly nun seit 4 Woche und sie ist rundum zufrieden. Ihr Futter frisst sie nun ganz genüsslich und es bleibt auch nichts mehr liegen.

Zudem scheint sie nun ihr Futter wieder richtig verwerten zu können, sie ist nicht mehr rippig und sieht mit ihren 19 Jahren einfach super aus :-) Kristallkraft Coolly bekommt sie jetzt dauerhaft und das Kristallkraft No1 werde ich nun 2x im Jahr als Kur füttern.

Dank dieser beiden tollen Produkte hat meine Stute ihre Lebensqualität von damals zurück und fühlt sich rundum wohl!

Carina Feenstra, Herten

 

Eingesetzte Nahrungsergänzung: