Mein Konto
Mein Konto
Donnerstag, 22 November 2018

Ein seltener Hautausschlag machte dem Pferd zu schaffen

Liebes Ehepaar Nitsche, liebes Kristallkraft-Team!

Ich nutze meine letzten Urlaubstage, um Ihnen wie telefonisch angekündigt meinen Erfahrungsbericht mit Ihrem tollen Produkt "Kristallkraft No1" zukommen zu lassen.

Mein 13-jähriger KWPN-Wallach Albert ("Berti") hat im Mai des letzten Jahres aus dem Nichts eine allergische Überreaktion des Immunsystems gezeigt, die sich in hunderten kreisrunden Quaddeln auf der gesamten Hautoberfläche ausgeprägt hatten. Der Tierarzt teilte mir die extrem seltene Diagnose "Erythema multiforme" mit. Berti hatte offenbar über das Heu oder, oder, oder (es kann ALLES gewesen sein) einen allergenen Stoff aufgenommen. Der TA verabreichte ihm eine Kortison-Spritze, mit der der "Spuk" recht bald beendet war. Einen Allergietest habe ich nicht machen lassen, da das Ergebnis zwar sicherlich interessant sein kann, mein persönlicher Einfluss auf Heu, Stroh, Staub, (...) in der Offenstallhaltung jedoch überschaubar ist und die Qualität der Raufuttergabe in "meinem" Stall in der Regel sehr gut ist. Natürlich habe ich auch gehofft, dass es sich um eine einmalige Angelegenheit gehandelt hat.

Im August 2018 fand ich Berti morgens in einem ähnlichen Stadium vor - der war Körper übersäht mit den Quaddeln, die wie im vergangenen Jahr ein Glück wenigstens nicht juckten. Die Hoffnung, dass sich mit einer vermeintlich bewährten Gabe von Kortison (in Form von Prednisolon) das Ganze schnell wieder eindämmen ließe, sollte sich dieses Mal jedoch nicht bewahrheiten. Der arme Kerl blieb bei plus 30 Grad über Tage und Wochen voller Quaddeln, die ich mit milden Essigwaschungen und Globuli versucht habe, in den Griff zu kriegen.

Da das Pferd zudem im Februar dieses Jahres die Diagnose Spat erhalten hatte, war meine Intuition, dass der Körper zusätzlich zur Überlastung durch Hitze und Insektenplage einfach durch die Gabe von Zusatzfutter und Pulver schlichtweg auf "TILT" gegangen war.

Ich habe daher entschieden, die Zusatzfuttergaben sukzessive einzeln auszuschleichen, um etwaige Allergene vielleicht identifizieren zu können. Ich habe hierbei aber keine Änderung bzw. Verbesserung des Hautbildes gesehen, stattdessen aber durch den Wegfall der Zusatzgaben MSM, Glukosamin, Chondroitin und Hagebutte eine signifikante Verschlechterung des Gangbildes.

Ich entschloss mich, Berti bei der Entgiftung seines Körpers von Stoffen, die ihm augenscheinlich stark zu schaffen gemacht haben, mit der Gabe einer Kristallkraft No1 Kur zu unterstützen und bestellte den Eimer.

Was soll ich sagen: ich konnte Becher für Becher dabei zusehen, wie das Pferd wieder besser wurde. Seine Verdauung war sehr geregelt und hochfrequent und ich hatte das subjektive Empfinden, dass er sich wirklich des ganzen "Drecks" in seinem Körper entledigte. Nach etwas über 2 Wochen war das Fell wieder glatt und glänzend wie immer!

Auch, wenn es für Erythema multiforme typisch sein kann, dass sie sich nach einer gewissen Zeit von selber zurückbildet, so schreibe ich in diesem Fall Kristallkraft No1 eine treibende Funktion zu, da der Zusammenhang zwischen Beginn der Gabe und der Besserung so dermaßen offensichtlich war.

Ich konnte übrigens zusammen mit Kristallkraft No1 auch problemlos die Substanzen zur Unterstützung der Arthrose wieder einschleichen, so dass der Bewegungsablauf sich auch wieder verbessert hat. Ich habe allerdings mein bisheriges Zusatzpulver (Mobicare von Natural Healthcare) nun erstmals mit Kristallkraft Move ersetzt und setze viel Hoffnung in Ihr neu entwickeltes Produkt!

Bilder vorher /nachher: Berti Anfang August voller Quaddeln und Berti 6 Wochen später vollkommen glatt beim Waldspaziergang!

Herzliche Grüße aus Köln von Berti und mir:

Christina Schnelker

Eingesetzte Nahrungsergänzung:
Weitere Erfahrungsberichte:

Schnellversand

binnen 24 Stunden

Kostenloser Versand

innerhalb Deutschland

dpd

Mit LIVE-Tracking

Zahlungsarten

Einfache und sichere Zahlung

paypal

PayPal

rechnung

Rechnung

ec

Bankeinzug

Zufriedenheitsgarantie

100% zufrieden oder Geld zurück

Kontakt zu Kristallkraft

Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da:

Freundlich. Liebevoll. Kompetent. Kristallkraft.

Sprechen Sie mit unserem Experten-Team

Mo-Fr 08.30 - 14.00 Uhr

Außerhalb unserer Sprechzeiten hinterlassen Sie bitte Ihr Anliegen
oder Ihre Bestellung auf unserem Anrufbeantworter.