Fellwechsel

Erfahrungen zum Thema Fellwechsel

Eigentlich eine ganz natürliche Sache - doch bringt der Fellwechsel bei Pferden oft erhebliche Probleme mit sich. Lesen Sie hier die Berichte über viele Pferde, bei denen der Fellwechsel dank Kristallkraft No1 nun ganz harmonisch und störungsfrei verläuft.

Die Knabstrupper Ponys waren in einem schlechten Zustand

Die Knabstrupper Ponys waren in einem schlechten Zustand

Vor ca. drei Jahren habe ich zufällig die beiden Knabstrupper Ponys Nepomuk und Kasimir entdeckt. Es sind Vollbrüder, sie waren sehr nervös, zu dünn und der ältere Bruder hatte an mehreren Stellen Equine Sarkoide.

  • Freitag, 13 Oktober 2017
Das alte Pony war müde und hatte stumpfes, schuppiges Fell

Das alte Pony war müde und hatte stumpfes, schuppiges Fell

Liebes Kristallkraftteam,
ich nutze ihre Produkte schon seit einigen Jahren. Mein ca. 30-jähriges Seniorenpony Black Velvet habe ich vor 3 Jahren aus einem Reitbetrieb übernommen, da es ihm dort nicht mehr gut ging. Er wirkte abgestumpft, müde, hatte stumpfes, schuppiges Fell, schubberte sich und war antriebslos.

  • Freitag, 04 August 2017
Der Isländer hatte Fellwechsel- und Stoffwechselprobleme

Der Isländer hatte Fellwechsel- und Stoffwechselprobleme

Als ich das erste Mal von Kristallkraft hörte, war mein Isländer Asti ca. 10 Jahre alt, hatte Stoffwechselprobleme und große Schwierigkeiten im Frühjahr beim Fellwechsel. Dieses früher so vitale und schöne Pferd war maulig und wollte sich ungern bewegen.

  • Donnerstag, 22 Juni 2017
Der Stoffwechsel war erlahmt, Pferd Paul war müde und träge

Der Stoffwechsel war erlahmt, Pferd Paul war müde und träge

Sehr geehrte Frau Nitsche,

Das ist unser Paul. Er wird im März 25 Jahre. Er hat vor 13 Jahren eine Herzmuskelentzündung mit Vorhofflimmern und vor ca. 3 Jahren eine Niereninsuffizienz (Nierengrieß) und zwei schwere Herdenverletzungen überstanden.

  • Donnerstag, 09 März 2017
Leber- und Nierenwerte der Stute sind jetzt in Ordnung

Leber- und Nierenwerte der Stute sind jetzt in Ordnung

Hallo liebes Team von Kristallkraft.
Erstmalig erzählte mir ein Heilpraktiker von Kristallkraft, dann ein Schmied und dann auch mein Tierarzt. Vor vielen Jahren hatte Tara, heute 27 Jahre alt, immer wieder Probleme mit dem Stoffwechsel, Leber und Nierenwerte waren nicht ok.

  • Montag, 06 Februar 2017
Der Pferdesenior ist ausgeglichen, der Magen geschützt

Der Pferdesenior ist ausgeglichen, der Magen geschützt

Liebes Kristallkraft-Team,
gerne erzähle ich Ihnen die Geschichte von meinem 32 Jahre jungen Hannoveraner Wallach Dr. Doolittle. Ich füttere meinem Opi seit mindestens 6-8 Jahren Kristallkraft, anfangs Kristallkraft No1

  • Dienstag, 01 November 2016
Die Islandstute scheuert sich weniger und ist besser drauf

Die Islandstute scheuert sich weniger und ist besser drauf

Liebes Kristallkraft-Team!

Nach einer ausführlichen und sehr freundlichen Beratung kaufte ich Ende Februar 2015 den ersten Eimer Kristallkraft No1. Meine 24 Jahre alte Isländer Stute hat ein sehr hartnäckiges Sommerekzem. Da ich ihr etwas Gutes tun wollte und auch andere „Symptome“ bei ihr auftreten, die Kristallkraft lindern soll, wollte ich es probieren.

  • Donnerstag, 13 Oktober 2016
Die 23-jährige Kaltblut Stute ist fit, Huf und Fell sind top

Die 23-jährige Kaltblut Stute ist fit, Huf und Fell sind top

Wir bestellen seit 3 Jahren immer einmal im Jahr Kristallkraft No1 für unsere Kaltblut-Stute Funny. Meine Bekannte, die selbst für Ihre Pferde Kristallkraft bestellt, hat es uns empfohlen. Wir waren über die Veränderungen, die schon wenige Tage nach Beginn der Kur eintraten, beeindruckt.

  • Donnerstag, 30 Juni 2016
Verdauung und Fellwechsel klappen bei der älteren Stute prima

Verdauung und Fellwechsel klappen bei der älteren Stute prima

Meine ältere Stute Rahja (knapp 24 Jahre) hatte immer Probleme beim Fellwechsel und Schwierigkeiten in der Weidesaison. Ich füttere Ihr seit es die Kristallkraft No2 gibt, auf den Rat der lieben Frau Nitsche, No1 und No2 zusammen. 

  • Dienstag, 14 Juni 2016
Das Kotwasser ist im Griff, der Fellwechsel beschleunigt

Das Kotwasser ist im Griff, der Fellwechsel beschleunigt

Seit der Fütterung mit Kristallkraft No1 bzw. Kristallkraft No2 wird eine deutlich geringere Menge an Kotwasser ausgeschieden.

  • Freitag, 29 April 2016
[12 3 4 5  >>