Dienstag, 01 November 2011
No1 Erfahrungen No2 Erfahrungen Coolly Erfahrungen

Frau Khan aus Unna schrieb zu Hufrehe, Allergie, Fellwechsel und Sommerekzem!

Hallo Herr Nitsche,

mein Isländer Ckongur (19 Jahre alt) bekommt Kristallkraft No1 Pferdefutter seit fast einem Jahr, und wir sind beide mit dem Erfolg sehr zufrieden. Nach einer Bänderdehnung von Ckongur im letzten Winter/Frühjahr durfte ich viele Wochen nicht reiten, sondern nur mäßig spazieren gehen. Die fehlende Bewegung, der Fellwechsel, ein Allergieschub (er reagiert sofort mit Hautproblemen auf Silage und es reichen einzelne, gestohlene Silagehalme) und das beginnende Sommerekzem brachten seinen Stoffwechsel zum Erliegen. Gewichtszunahme, eine sich ankündigende Hufrehe, das Ekzem schon am Anfang so heftig, es war zum Verzweifeln.

Und dann bekam ich von Katja Glorick aus Herne den Tipp, es einmal mit Kristallkraft No1 zu probieren. Da Ckongur in einer WG mit dem alten Westfalen Filippo (32 Jahre alt!) lebt, bekamen beide Pferde Kristallkraft No1 in ihr Futter. Was für den einen gut war, konnte dem anderen ja nicht schaden. Bei Ckongur regulierte sich der Stoffwechsel wieder, die Hufrehe blieb aus. Das Gewicht ging wieder runter, und mittlerweile sieht er wieder aus wie ein Isländer. Das Ekzem hatte ich wieder im Griff, der Hufschmied war wieder zufrieden. Bei Filippo, der an starkem Kotwasserabsatz litt, konnte man auch hier sofort Verbesserungen feststellen. Er nahm in diesem Sommer sogar zu und sah nicht wie im vorigen Sommer aus wie ein Skelett.

Beide Pferde bekommen jeden Tag Kristallkraft No1 in ihr Futter und es geht ihnen bestens damit. Ich kann es jedem nur empfehlen, insbesondere wenn man ein Pferd mit Stoffwechselproblemen (Ekzemer) oder ein altes Pferd hat.

Viele Grüße aus Unna

Claudia Khan

Die Kristallkraft Produktfamilie:

  • Kristallkraft Pferdefutter Shop