Freitag, 21 März 2014
No1 Erfahrungen No2 Erfahrungen Coolly Erfahrungen

Hochgradige Mauke - Die Mauke verschwand wie von Zauberhand!

Liebe Frau Nitsche, lieber Herr Nitsche,

vor knapp einem halben Jahr war ich der Verzweiflung mehr als nahe. Nach etwa 4 Wochen in einem neuen Stall litt mein 7-jähriger Wallach an hochgradiger Mauke, womit er noch nie Probleme hatte. Natürlich war die erste Reaktion den Tierarzt zu Rate zu ziehen. Er versicherte mir, dass die Mauke nicht – wie es im Volksmunde so bekannt ist – durch mangelnde Stallhygiene entstanden ist, sondern vermutlich eine Reaktion auf die ganze Umstellung ist: neuer Stall, neues Futter, andere Stallpartner, usw.

Zunächst musste ich die Mauke, welche nur hinten rechts vorhanden war, jeden Tag säubern, desinfizieren und mit Zinksalbe einschmieren. Nach etwa einer Woche kam ein extremer Einschuss dazu. Weitere Behandlung: Antibiotika, Cortison, Pilzimpfung und weiterhin säubern, desinfizieren und salben. Doch das Ganze ging etwa 4 Wochen, allerdings ohne jegliche Besserung. Mittlerweile ging mein Pferd lahm, und das Bein schien zu platzen.

Bei meinen ganzen Recherchen bin ich dann auf Kristallkraft No1 gestoßen. Nach einer äußerst netten und kompetenten Beratung durch Herrn Nitsche habe ich mich entschieden, die Fütterung von Kristallkraft No1 auszuprobieren. „Was sind schon 54,90 € im Vergleich zu den schon fast 300 € hohen Behandlungskosten vom Tierarzt, die nicht mal geholfen haben“.

Und was soll ich sagen: Nach bereits 6 Tagen ging der Einschuss zurück, die Mauke wurde besser! Natürlich habe ich noch jeden Tag gesäubert, aber alles andere weggelassen. Schon nach 14 Tagen war die Mauke vollständig abgeheilt, nur die Haare mussten noch nachwachsen.

Das Konzept und die Zusammensetzung rund um Kristallkraft No1 haben mich vollkommen überzeugt! Nicht nur die Mauke verschwand wie von Zauberhand, auch wirkte mein Pferd viel ausgeglichener, nicht mehr so stark aufgebläht und das Fell war nicht mehr so stumpf!

Seitdem erzähle ich allen bekannten und befreundeten Reiterkollegen wie begeistert ich von Kristallkraft No1 bin! Nun habe ich zur Unterstützung und Entgiftung im Fellwechsel wieder einen Eimer für eine Kur bestellt. Auch einen Stallkollegen habe ich neugierig gemacht, er probiert nun ebenfalls das erste Mal Kristallkraft No1, denn seit Jahren leidet sein Pferd an Kotwasser und sämtliche Futterzusätze, Mittel, etc. zeigen keine Wirkung.

Vielleicht folgt also bald ein zweiter Erfahrungsbericht!

Freundliche Reitergrüße aus dem Schwabenland!

Julia und Micky, Baldingen

Die Kristallkraft Produktfamilie:

  • Kristallkraft Pferdefutter Shop