x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Hufe

Erfahrungen zum Thema Hufe

Die Hufe eines Pferdes sind ein Spiegel seiner Gesundheit. Stoffwechselstörungen wirken sich immer auf die Hufqualität aus und schlechte Hufe sind ein Hinweis für Handlungsbedarf. Lesen Sie hier, wie sich Kristallkraft No1 auf die Hufe Ihres Pferdes auswirkt.

Erfahrungsberichte zum Thema: Hufe

Das Welsh Pony genießt den Weidegang, die Hufrehe bleibt aus

Das Welsh Pony genießt den Weidegang, die Hufrehe bleibt aus

Zu schön wäre es gewesen, wenn ich nur das eine Sorgenkind hätte. Viel zu schnell wurden es zwei. Im Frühsommer 2016 ereilte der zweite Reheschub unser Welsh-A-Pony. Glücklicherweise haben wir die Rehe sehr schnell erkannt.

  • Donnerstag, 26 April 2018
Kotwasser, Mauke und schlechte Hufe plagten das junge Pferd

Kotwasser, Mauke und schlechte Hufe plagten das junge Pferd

In Sachen Entgiftung ist Kristallkraft einfach unschlagbar! Meine 4-jährige Stute hatte wahnsinnige Probleme mit ihrem Stoffwechsel als ich sie übernommen habe. Unter anderem war ihr Fell stumpf, sie hatte schlechte Hufe, litt an Mauke und extremen Kotwasser.

  • Donnerstag, 01 März 2018
Die Fettpolster verschwanden bei der Paint-Mix Stute

Die Fettpolster verschwanden bei der Paint-Mix Stute

Vor einem Jahr fütterte ich meiner 16-jährigen Stute Scully zum ersten Mal von Kristallkraft das Kristallkraft No1 für eine Entgiftungskur, da mein Pferd durch Fremdverschulden eine Vergiftungsrehe erlitt. Während der Kur merkte ich direkt mehrere Veränderungen an meinem Pferd

  • Freitag, 15 Dezember 2017
Ohne Gewichtsverlust kam das Pferd durch den Fellwechsel

Ohne Gewichtsverlust kam das Pferd durch den Fellwechsel

Liebe Familie Nitsche,
meinem 14-jährigen Westfalen-Wallach Di Marco habe ich von Februar bis Mai Kristallkraft No1 zugefüttert. Ursprünglich wollte ich ihn damit beim Fellwechsel unterstützen, weil er als schwerfuttriges und noch dazu schweres Warmblut dazu neigt, schnell zu dünn zu werden.

  • Donnerstag, 07 Dezember 2017
Die Norweger Stute hatte sehr schlechte Hufe

Die Norweger Stute hatte sehr schlechte Hufe

Hallo,
wir sind zu Kristallkraft gekommen da unsere alte Norweger Stute extrem schlechte Hufe hatte. Sämtliches, sehr teures, Mineralfutter kam irgendwie nicht dort an, wo wir es brauchten.

  • Dienstag, 10 Oktober 2017
Immer wieder traten Hufgeschwüre bei dem Pferd auf

Immer wieder traten Hufgeschwüre bei dem Pferd auf

Eines unserer Pferde erkrankte im Frühjahr 2014 erstmals an Hufrehe (Futterrehe). Der akute Reheschub war - so dachten wir - schnell mit den allgemein bekannten Methoden ausgeheilt. Jedoch war die Vergiftung tiefgreifender.

  • Donnerstag, 08 Juni 2017
Die Stute hatte Allergien, Magenprobleme und Koliksymptome

Die Stute hatte Allergien, Magenprobleme und Koliksymptome

Dora, 12 Jahre, Hannoveranerin
Als ich meine Stute Dora vor dem Kauf vor zwei Jahren das erste Mal sah, gab es gleich zwei Momente, in denen ich eigentlich direkt wieder nachhause fahren wollte. Zuerst als ich den extrem schlechten Zustand ihrer Hufe gesehen habe, dann als ich sah, welche starken Probleme sie beim satteln, aufsteigen und anreiten machte

  • Dienstag, 10 Januar 2017
Die 23-jährige Kaltblut Stute ist fit, Huf und Fell sind top

Die 23-jährige Kaltblut Stute ist fit, Huf und Fell sind top

Wir bestellen seit 3 Jahren immer einmal im Jahr Kristallkraft No1 für unsere Kaltblut-Stute Funny. Meine Bekannte, die selbst für Ihre Pferde Kristallkraft bestellt, hat es uns empfohlen. Wir waren über die Veränderungen, die schon wenige Tage nach Beginn der Kur eintraten, beeindruckt.

  • Donnerstag, 30 Juni 2016
Die Hufe der Warmblutstute waren brüchig, spröde und wuchsen kaum

Die Hufe der Warmblutstute waren brüchig, spröde und wuchsen kaum

Meine Warmblutstute Kim, hat leider ein sehr schlechtes Hufwachstum, mein Hufschmied und ich wussten einfach nicht mehr weiter, da nichts nachwuchs und das, was nachkam, war spröde und brüchig.

  • Freitag, 13 November 2015
Der gestörte Stoffwechsel der Hannoveraner Stute wird wirkungsvoll unterstützt

Der gestörte Stoffwechsel der Hannoveraner Stute wird wirkungsvoll unterstützt

Meine 13 jährige Hannoveraner Stute Spirit hat seit dem 4. Lebensjahr ein leichtes Sommerekzem. Seither wurde sehr viel versucht und unternommen um ihr zu helfen und ihr während der Sommermonate eine Linderung zu verschaffen. Hinzu kommt eine Stoffwechselstörung, welche sich darin äußert, dass sie nur sehr wenig Gras verträgt.

  • Donnerstag, 08 Oktober 2015
[12 3  >>