x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Hufe

No2 Erfahrungen zum Thema Hufe

Die Hufe eines Pferdes sind ein Spiegel seiner Gesundheit. Stoffwechselstörungen wirken sich immer auf die Hufqualität aus und schlechte Hufe sind ein Hinweis für Handlungsbedarf. Lesen Sie hier, wie sich Kristallkraft No2 auf die Hufe Ihres Pferdes auswirkt.

No2 Erfahrungsberichte zum Thema: Hufe

Der Appaloosa-Pinto-Mix ist anfällig für Hufrehe

Der Appaloosa-Pinto-Mix ist anfällig für Hufrehe

Mein Pferd ist im Frühjahr 1991 geboren und im Sommer 1993 habe ich ihn gekauft. In der Zeit stand er 24 Stunden täglich auf der Wiese. Doch mit ca. 4,5/5 Jahren bekam er den ersten Reheschub.

  • Donnerstag, 20 Juli 2017
Die Stute hatte Allergien, Magenprobleme und Koliksymptome

Die Stute hatte Allergien, Magenprobleme und Koliksymptome

Dora, 12 Jahre, Hannoveranerin
Als ich meine Stute Dora vor dem Kauf vor zwei Jahren das erste Mal sah, gab es gleich zwei Momente, in denen ich eigentlich direkt wieder nachhause fahren wollte. Zuerst als ich den extrem schlechten Zustand ihrer Hufe gesehen habe, dann als ich sah, welche starken Probleme sie beim satteln, aufsteigen und anreiten machte

  • Dienstag, 10 Januar 2017
Die KPU Symptome sind deutlich abgeschwächt bei der Quarter-Mix-Stute

Die KPU Symptome sind deutlich abgeschwächt bei der Quarter-Mix-Stute

Aufgrund unterschiedlichster Symptome bei meiner jetzt 11-jährigen Quarter-Mix-Stute, wie Husten (mit den herkömmlichen Mitteln keine Änderung), schlechtes Horn, Übergewicht, kleine kahle Stellen im Fell, Babyflaum-Winterfellseitig, später Kotwasser, etc., lies ich vor mittlerweile 5 Jahren einen ersten KPU-Test machen und versuche die KPU bei meiner Stute seitdem in den Griff zu bekommen.

  • Mittwoch, 22 Juni 2016