Leistung

Erfahrungen zum Thema Leistung

Erfahrungen die zeigen das Kristallkraft Coolly funktioniert und die Leistung Ihres Pferdes maximiert und dabei hilft, Ihr Pferd gleichzeitig bei bester Gesundheit zu halten.

Neueste KRISTALLKRAFT® Coolly Erfahrungsberichte:

Der Wallach ist jetzt ruhiger und weniger schreckhaft

Der Wallach ist jetzt ruhiger und weniger schreckhaft

Liebes Kristallkraft-Team,
ich füttere meinem 8-jährigen Wallach euer Kristallkraft Coolly schon über längere Zeit und bin nach wie vor sehr begeistert von eurem Produkt! Mein Pferd ist von Natur aus eher schreckhaft und schnell gestresst, was sich früher sofort auch durch Durchfall und Kotwasser äußerte.

  • Dienstag, 14 Februar 2017
Verhalten und Erscheinungsbild sind bei dem Rennpferd verändert

Verhalten und Erscheinungsbild sind bei dem Rennpferd verändert

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit ich Kristallkraft Coolly fütter hat mein bis dato nervöses Rennpferd sein Verhalten geändert.

  • Freitag, 13 Januar 2017
Vom explosiven Lusitano zum tiefenentspannten Pferd

Vom explosiven Lusitano zum tiefenentspannten Pferd

Liebes Kristallkraft-Team,
nachdem ich schon seit längerem immer mal kurweise für unsere Pferde auf Kristallkraft No1 zurückgreife, habe ich vor einem Jahr bei einem extrem ängstlichen und sehr unruhigen Pferd angefangen Kristallkraft Coolly zu füttern. Der Erfolg war bei ihm durchschlagend.

  • Donnerstag, 22 Dezember 2016
Der Traber ist jetzt ruhiger, der Appetit deutlich besser

Der Traber ist jetzt ruhiger, der Appetit deutlich besser

Hallo, hiermit eine kleine Info, wie De Hulk Medo und auch wir, mit Kristallkraft unsere Erfahrungen gemacht haben. De Hulk Medo ist ein nervöses unruhiges Pferd. Er nimmt am Trabrennen Teil.

  • Freitag, 02 Dezember 2016
Die Weltmeyer Stute war spannig und aggressiv

Die Weltmeyer Stute war spannig und aggressiv

Eine traurige Geschichte mit super Happy End! Ich kaufte eine fast 3-jährige Stute bei einem Züchter - Hannoveraner von Weltmeyer - ein Traumpferd. Ich wurde auch informiert, dass die schwierig sind. Beim anlongieren traten Probleme auf. Das Pferd wurde zusehends spanniger, aggressiver, fraß nicht mehr richtig usw. Also Tierarzt! Diagnose Magenreizung!

  • Freitag, 21 Oktober 2016
Der Wallach hatte immer wieder Magenbeschwerden

Der Wallach hatte immer wieder Magenbeschwerden

Hallo,
mein Name ist Esperanzado. Ich bin 7 Jahre alt und seit zwei Jahren die bessere Hälfte von Carolin. Seit 1 Jahr leide ich leider manchmal unter Bauchschmerzen und mache meiner Chefin somit manchmal große Sorgen.

  • Donnerstag, 19 Mai 2016
Das Welshpony ist merklich ruhiger und entspannter

Das Welshpony ist merklich ruhiger und entspannter

Kallistro ist ein Welshpony mit einem Stockmaß von 1,54 m. Er ist ein Pony, das stets alles richtig machen möchte. Er läuft gerne und die Reiterhifen  braucht man oft nur zu denken und er versucht sie sofort  umzusetzen. Im Frühjahr 2014 lief er noch schneller als sonst und nahm auch noch ab.

  • Donnerstag, 25 Februar 2016
Der Wallach hatte Probleme unter dem Reiter zu äppeln

Der Wallach hatte Probleme unter dem Reiter zu äppeln

Ich besitze seit neun Jahren einen westfälisch gebrannten Wallach von Concetto aus einer Santini Mutter. Das Pferd ist im Springsport erfolgreich bis zur Klasse M unterwegs. Leider hatte er bereits, seit er dreijährig zu mir in den Stall kam, immer wieder Probleme mit dem äppeln.

  • Donnerstag, 19 November 2015
Quarter Horse Brady ist viel ruhiger und gelassener auf dem Turnier

Quarter Horse Brady ist viel ruhiger und gelassener auf dem Turnier

Liebes Kristallkraft-Team,

ich habe ein sehr sensibles Pferd, welches sehr stressanfällig ist und sich auch selber stresst. Das fängt damit an, dass sie nur sehen muss, dass ihr Anhänger angehängt wird, da sind schon die ersten beiden Haufen auf der Stallgasse abgelegt, bevor sie überhaupt auf dem Anhänger steht. Auf dem Turnier äußert es sich zusätzlich in hektisch werden.

  • Freitag, 19 Juni 2015
Der Fellwechsel klappt jetzt bei den betagten Fjordpferden, die Cushing Patientin fühlt sich wieder wohl

Der Fellwechsel klappt jetzt bei den betagten Fjordpferden, die Cushing Patientin fühlt sich wieder wohl

Unsere zwei lieben alten Fjordpferde, beide 27Jahre alt, leben seit jungen Jahren mit uns auf dem Hof. Beide "hatten" Probleme beim Fellwechsel und die kleine Stute bekam in den letzten Jahren, immer im späten Frühjahr, eine großflächige Pilzerkrankung. Meine Schimmelstute leidet an Cushing, wird medikamentös behandelt aber hatte schwere Magenproblemen.

  • Montag, 11 Mai 2015
[12 3  >>