Magen

Erfahrungen zum Thema Magen

Magengeschwüre, Gastritis und ein nervöser Magen sind häufige Probleme bei Pferden. Haben Sie auch so einen Kandidaten? Helfen können Sie Ihrem Pferd mit Kristallkraft Coolly. Welche Erfahrungen andere betroffene Pferdebesitzer gemacht haben, lesen Sie hier.

Neueste KRISTALLKRAFT® Coolly Erfahrungsberichte:

Die Stute war träge und hatte immer wieder Magenprobleme

Die Stute war träge und hatte immer wieder Magenprobleme

Liebes Kristallkraft-Team, als aller erstes möchte ich mich für eure tolle Beratung bedanken! Im laufe der letzten 1 1/2 Jahre entwickelten sich bei meiner 19-jährigen Stute einige unangenehme Beschwerden. Aufgrund von mehreren hintereinander folgenden Verletzungen, musste sie häufig Antibiotika und andere Medikamente bekommen.

  • Dienstag, 25 Juli 2017
Durch die Diät wurde die Haflingerstute bockig und hibbelig

Durch die Diät wurde die Haflingerstute bockig und hibbelig

Ich bin vor 3 Jahren auf Kristallkraft gestoßen bzw. habe es von einer Bekannten empfohlen bekommen. Meine Haflingerstute hatte Hufrehe und war damals zu dick, wir mussten nach dem Klinikaufenthalt radikal abspecken.

  • Dienstag, 27 Juni 2017
Die ehemaligen Rennpferde hatten immer wieder Koliken

Die ehemaligen Rennpferde hatten immer wieder Koliken

Liebes Kristallkraft-Team!
Wir haben seit einigen Jahren zwei Familienmitglieder, zwei traumatisierte Ex-Rennpferde namens Erja und Luna. Trotz aller Bemühungen, sie als Freizeitpferde möglichst pferdegerecht zu halten litten sie immer wieder unter Krampfkoliken.

  • Freitag, 16 Juni 2017
Der Stute Ebony sind die Koliken erspart geblieben

Der Stute Ebony sind die Koliken erspart geblieben

Unsere Stute Ebony, seit Januar leider schon 24 Jahre alt, aber gottseidank noch sehr fit und agil, hatte seit vielen Jahren immer im Frühjahr 1-2 leichte Koliken und im Herbst 4-5 teilweise wirklich sehr schwere Koliken.

  • Mittwoch, 31 Mai 2017
Die Stute plagte sich mit Mauke, war ängstlich und schreckhaft

Die Stute plagte sich mit Mauke, war ängstlich und schreckhaft

Als ich damals meine Stute übernommen hatte, war die Mauke schon bis zu den Sprunggelenken ausgeprägt. Das Pferd hatte starke Schmerzen. Trotz Behandlung durch Tierärzte, Salben und allermöglichen Zusatzstoffe war nie - und wenn, auch nur eine kurze - Linderung gegeben.

  • Freitag, 05 Mai 2017
Das Aufstoßen ist verschwunden, Pferd Calli ist jetzt ruhiger

Das Aufstoßen ist verschwunden, Pferd Calli ist jetzt ruhiger

Calli ist seit dem ersten Lebensjahr in unserem Besitz. Als er 3 Jahre alt war, bemerkten wir immer öfter, dass er zwischendurch "rülpste". Anfangs machten wir uns darüber keine Gedanken, da wir dachten, er hätte vielleicht einfach zu viel Gras gefressen.

  • Montag, 24 April 2017
Die Araber Stute hatte eine Vergiftung, das Shetty Kotwasser

Die Araber Stute hatte eine Vergiftung, das Shetty Kotwasser

Liebes Kristallkraft Team,

ich suchte damals ein Mittel zur Entgiftung, da meine Araber Stute eine schwere Vergiftung im damaligen Reitstall, aufgrund falscher Fütterung, erlitten hatte.

  • Mittwoch, 22 Februar 2017
Der Magen des Ponys ist geschützt, die Verdauung optimiert

Der Magen des Ponys ist geschützt, die Verdauung optimiert

Liebes Kristallkraft-Team!,
seit 25.08.2015 bekommt unser Connemara Pony auch das Kristallkraft Coolly zusammen mit dem Kristallkraft No1 von Ihnen. Wollte dieses um einen Schutz zu haben zur Entschärfung der Magensäure, Entzündungen vorzubeugen und den Verdauungsprozess zu optimieren.

  • Donnerstag, 09 Februar 2017
Regelmäßig flammte Jackys Magenschleimhautentzündung auf

Regelmäßig flammte Jackys Magenschleimhautentzündung auf

Mein Pferd Jacky hatte früher immer wieder mit Magenschleimhautentzündungen zu kämpfen. Er wurde zeitweise recht mager und war schlapp. Zweimal war er deswegen in der Pferdeklinik. Zur Behandlung hatte er dann jeweils sechs Wochen Gastrogard bekommen.

  • Mittwoch, 01 Februar 2017
Der Warmblüter ist ruhiger, die Magenprobleme sind im Griff

Der Warmblüter ist ruhiger, die Magenprobleme sind im Griff

Hallo liebes Kristallkraft Team!
Also mein Pferd heißt Bammanos, genannt Bob, ist zehn Jahre alt und ein KWPN (niederländisches Warmblut). Als wir ihn gekauft haben, war er kurze Zeit später sehr krank, hatte Magengeschwüre und Darmentzündungen.

  • Freitag, 27 Januar 2017
[12 3 4 5  >>