Donnerstag, 05 Juni 2014
No1 Erfahrungen No2 Erfahrungen Coolly Erfahrungen

Mit Coolly hat der Friese wieder Gewicht zugelegt, Magenproblem gehören der Vergangenheit an

Liebes Kristallkraftteam!

Seit drei Jahren hat mein Pferd nun schon Magenprobleme. Anfangs fing er an, sein Krippenfutter nicht mehr richtig zu fressen. Es blieb immer ein Rest im Trog, was mir echt Gedanken gemacht hat. Das war für meinen „Fresssack“ echt ungewöhnlich.
Nach einiger Zeit stellte er das Fressen dann fast komplett ein, incl. Heu und Stroh. Auch von seinem Wesen, hatte er sich total verändert. Aus dem ruhigen, ausgeglichenen Pferd, ist ein totales Nervenbündel geworden. In der Box rannte er nur noch im Kreis und über jede Kleinigkeit regte er sich total auf. Ihn in irgendeiner Weise zu beschäftigen war nicht mehr möglich, da es dann nur noch schlimmer wurde.

Also Tierarzt angerufen! Der diagnostizierte dann „Verdacht auf Magengeschwür“. Tierarztbesuche waren anfangs täglich, dann wöchentlich angesagt, Schmerzmittel, diverse andere Medikamente und ein bekanntes Magenpräparat wurden verordnet. Zwischenzeitlich hatte er fas 40 kg abgenommen und sah echt schlecht aus. Das Magenpräparat brauchte er nur zu riechen, steckte kurz die Nase in den Trog, drehte sich um und guckte lieber aus seine Stalltür nach draußen. Alles an Lieblingsfutter konnte ihn auch nicht überreden, doch noch etwas zu fressen. Er entwickelte so ein Misstrauen, dass er selbst ein Leckerli nicht mehr genommen hat, weil er der Meinung war, da habe ich das Magenmittel auch drin versteckt.
Meine Nerven lagen langsam echt blank. Als die Weidesaison dann eingeläutet wurde, verbesserte sich sein Zustand dann deutlich. Ein paar Monate später ging es ihm dann auch wieder gut er hatte wieder zugenommen und war wieder wesentlich ausgeglichener.

Ein Jahr später, wieder um den April herum, ging das ganze Drama dann wieder von vorne los. Wieder Tierarzt, jede Menge Medikamente und das besagte Magenpräparat. Diesmal brauchte er den Eimer nur sehen und machte gleich einen „langen Schuh“. Ich habe noch nicht mal einen Krümel von diesem Mittel in Ihn rein bekommen.
Dann kam die Rettung! Meine Freundin erzählte mir von einer Bekannten, die ähnliche Probleme mit ihrem Pferd hatte. Die würde „KRISTALLKRAFT Coolly“ füttern und ihrem Pferd würde es seit dem wieder richtig gut gehen. Also, wieder mal im Internet rumgestöbert (wie im Übrigen schon so viele Stunden und Nächte vorher auch) und auf die Seite KRISTALLKRAFT gekommen.

Ich habe mir alles in Ruhe durchgelesen und gedacht, es ist ein Versuch wert und habe mir einen Eimer „KRISTALLKRAFT Coolly“ bestellt. Die Bestellung kam super schnell bei mir an und ich bin mit dem Eimer auch gleich in den Stall gefahren. Die liebevoll von mir zurechtgemachte Mahlzeit mit dem „KRISTALLKRAFT Coolly“ wurde, wie schon erwartet, von meinem Pferd gründlich auf irgendwelche Beimischungen untersucht. Und siehe da, es dauerte keine 10 Minuten und der Trog war leer.

Ich war so froh und habe gedacht, jetzt muss es nur noch helfen. Nach 5-6 Tagen ging es ihm deutlich besser. Ich war begeister. Mit so einer schnellen Besserung hatte ich nicht gerechnet. Dieses Zusatzfutter hat scheinbar so eine hohe Akzeptanz, das mein Pferd es sogar pur frisst. Ich habe das „KRISTALLKRAFT Coolly“ erst wie empfohlen in der Höchstdosis verabreicht und nach einigen Wochen runter dosiert.

Meinem Pferd geht es seit der Gabe von „KRISTALLKRAFT Coolly“ wieder echt prima, er sieht wieder gut aus und hat zugenommen und ist wieder total zufrieden und ausgeglichen. Ich habe dieses Jahr noch nicht einmal den Tierarzt rufen müssen, dank KRISTALLKRAFT. Ich kann dieses Zusatzfutter nur wärmstens weiter empfehlen und mein Pferdi sicherlich auch.
Vielen Dank liebes Kristallkraftteam!

Liebe Grüß
Djengis und Christiane, Strande

Mit Coolly hat der Friese wieder Gewicht zugelegt, Magenproblem gehören der Vergangenheit an

Die Kristallkraft Produktfamilie:

  • Kristallkraft Pferdefutter Shop