x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Nervosität

Erfahrungen zum Thema Nervosität

Sensible Pferde leiden häufig unter Nervosität und sind stressanfällig. Daher leiden diese Pferde besonders häufig unter Magenproblemen, die zudem oft unentdeckt bleiben. Lesen Sie hier die Erfahrungen von Kristallkraft Kunden mit Coolly bei nervösen Pferden.

Neueste KRISTALLKRAFT® Coolly Erfahrungsberichte:

Der Trakehner hatte oft Bauchweh sowie Fellwechselprobleme

Der Trakehner hatte oft Bauchweh sowie Fellwechselprobleme

Nach ein paar Tagen füttern von Kristallkraft Coolly war der Kleine (2-jähriger Trakehner Wallach) nicht mehr so schreckhaft und nicht mehr so fest in der Lendengegend.

  • Montag, 13 November 2017
Endlich ist der Wallach ausgeglichen und zufrieden

Endlich ist der Wallach ausgeglichen und zufrieden

Liebes Team von Kristallkraft,
seit fast 5 Jahren haben wir so viel probiert, damit unser inzwischen 13-jähriger Wallach entspannter wird. Er ist immer wieder aus heiterem Himmel ängstlich und nervös, auch bei bekannten und alltäglichen Situationen. Dabei verspannt er sich total und immer öfters waren Blockaden die Folge.

  • Donnerstag, 02 November 2017
Die Knabstrupper Ponys waren in einem schlechten Zustand

Die Knabstrupper Ponys waren in einem schlechten Zustand

Vor ca. drei Jahren habe ich zufällig die beiden Knabstrupper Ponys Nepomuk und Kasimir entdeckt. Es sind Vollbrüder, sie waren sehr nervös, zu dünn und der ältere Bruder hatte an mehreren Stellen Equine Sarkoide.

  • Freitag, 13 Oktober 2017
Die Pony Stute war schreckhaft und unsicher

Die Pony Stute war schreckhaft und unsicher

Liebes Kristallkraft-Team,
vor 3 Monaten erfüllte ich mir meinen Jugendtraum von einem eigenen Pferd. Leider hatten wir einen schwierigen Start, denn schon nach der ersten Reitstunde mit Layla wurde ich mit einem mehrfachen Schlüsselbeinbruch ins Krankenhaus gebracht. Layla war sehr schreckhaft, unsicher und tat sich sichtlich schwer mit der Eingewöhnung.

  • Dienstag, 26 September 2017
Die Quarter Stute ist jetzt entspannt und unkompliziert

Die Quarter Stute ist jetzt entspannt und unkompliziert

Liebes Kristallkraft-Team,
Kristallkraft Coolly ist das einzige Präparat, das meiner Stute zu dauerhafter Gelassenheit verholfen hat. Sie ist sehr sensibel und dadurch fein zu reiten aber leider machten uns ihre Nerven immer wieder einen Strich durch die Rechnung.

  • Freitag, 18 August 2017
Durch die Diät wurde die Haflingerstute bockig und hibbelig

Durch die Diät wurde die Haflingerstute bockig und hibbelig

Ich bin vor 3 Jahren auf Kristallkraft gestoßen bzw. habe es von einer Bekannten empfohlen bekommen. Meine Haflingerstute hatte Hufrehe und war damals zu dick, wir mussten nach dem Klinikaufenthalt radikal abspecken.

  • Dienstag, 27 Juni 2017
Mit Coolly kamen die Platzierungen bei der Hannoveraner Stute

Mit Coolly kamen die Platzierungen bei der Hannoveraner Stute

Ich füttere Kristallkraft Coolly seit ca. 2 Jahren in der Turniersaison und wenn ich zu Lehrgängen fahre. Meine elfjährige Hannoveraner Stute "Swenja" war immer sehr gestresst bei allen Aktivitäten, die nicht zu Hause stattfanden. Sie war schon sehr nervös beim fertigmachen und bei der Anhängerfahrt.

  • Dienstag, 23 Mai 2017
Das neue Umfeld warf die Holsteiner Stute aus der Bahn

Das neue Umfeld warf die Holsteiner Stute aus der Bahn

Im März 2015 habe ich meine damals 12-jährige Holsteiner Stute Chippy gekauft. Unser Start war nicht ganz einfach – mein erstes Pferd und dann noch eins mit vergleichsweise geringer Ausbildung, viel Blut und entsprechendem Go.

  • Montag, 15 Mai 2017
Die Stute plagte sich mit Mauke, war ängstlich und schreckhaft

Die Stute plagte sich mit Mauke, war ängstlich und schreckhaft

Als ich damals meine Stute übernommen hatte, war die Mauke schon bis zu den Sprunggelenken ausgeprägt. Das Pferd hatte starke Schmerzen. Trotz Behandlung durch Tierärzte, Salben und allermöglichen Zusatzstoffe war nie - und wenn, auch nur eine kurze - Linderung gegeben.

  • Freitag, 05 Mai 2017
Das Aufstoßen ist verschwunden, Pferd Calli ist jetzt ruhiger

Das Aufstoßen ist verschwunden, Pferd Calli ist jetzt ruhiger

Calli ist seit dem ersten Lebensjahr in unserem Besitz. Als er 3 Jahre alt war, bemerkten wir immer öfter, dass er zwischendurch "rülpste". Anfangs machten wir uns darüber keine Gedanken, da wir dachten, er hätte vielleicht einfach zu viel Gras gefressen.

  • Montag, 24 April 2017
[12 3 4 5  >>