x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Nesselfieber, Pocken, Urtikaria

Erfahrungen zum Thema Nesselfieber

Nesselfieber, Pocken, Urtikaria und andere plötzlich auftretende Hautausschläge bei Pferden sind fast immer eine Ausscheidungsreaktion des Körpers. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern juckt häufig stark und belastet Ihr Pferd. Lesen Sie hier, was Kristallkraft-Anwender erlebt haben und wie auch Sie die Hautprobleme Ihres Pferdes lösen können.

Bei der Stute Chantal trat das Nesselfieber nie wieder auf

Bei der Stute Chantal trat das Nesselfieber nie wieder auf

Liebes Kristallkraft-Team,

bei meiner Stute Chantal (heute 20 Jahre) trat vor Jahren, zu unterschiedlichen Jahreszeiten, immer wieder Nesselfieber auf. Das Nesselfieber war über den ganzen Körper verteilt, es fing bei den Ohrenspitzen an und hörte erst an der Fesselbeuge an den Hinterbeinen wieder auf. Es war schlimm, das Pferd so zu sehen.

  • Dienstag, 02 September 2014
Das Pferd von Veronika Sommer hatte Nesselfieber und Pocken

Das Pferd von Veronika Sommer hatte Nesselfieber und Pocken

Hallo und schönen guten Tag,

Ich bin seit 2 Jahren Besitzer einer Scheckstute. Im ersten Jahr hatte sie auf der Dauerweide Pocken bekommen und man sagte mir, dass es wohl Insektenstiche seien. Die "Stiche" waren auch nur kurzzeitig da.

  • Dienstag, 08 November 2011
Eine treue Stammkundin, die anonym bleiben möchte, schrieb:

Eine treue Stammkundin, die anonym bleiben möchte, schrieb:

Sehr geehrter Herr Nitsche,

mein Freiberger, damals 10 Jahre alt, hatte eine dem Tierarzt "unerklärliche" Urtikaria; beginnend an der linken Schulter und li. Halsseite. Ich vermutete einen Zusammenhang mit einem Hufgeschwür vorn links, das sich nicht öffnen ließ.

  • Donnerstag, 20 Oktober 2011