x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Donnerstag, 09 Februar 2012
TheMineral Erfahrungen No1 Erfahrungen No2 Erfahrungen Coolly Erfahrungen

Quartierhorse Wallach Jay litt unter extremem Kotwasser

Guten Morgen,

auch ich möchte gerne etwas zu den Erfahrungsberichten schreiben:

Ich habe einen 9-jahre alten Quarterhorse Wallach. Als ich ihn vor fast 3 Jahren kaufte, war er schon leicht mit Kotwasser behaftet. Ich stellte erst mal die Fütterung von Hafer pur auf ein schonendes Müsli um. In Zusammenspiel mit dem Reiten bekam ich es einigermaßen in den Griff.  Seit 2011 hatte Jay eine Gelenksentzündung und musste nach dem Klinikaufenthalt im Juli 2011 stehen. Ich stellte ihn um in einen Offenstall. Damit fing das Problem erst richtig an.

Er ist ein sehr sensibles Pferd, welches leicht in Stress verfällt. Durch die fehlende Beschäftigung durchs Reiten, den neuen Platz und die Gewöhnung an neues Futter fing das Fiasko erst richtig an. Es gab Tage, da schoss das Kotwasser einfach so in einem Strahl aus ihm raus. Jeden Tag musste ich den Hintern waschen, die Beine und den Schweif, weil alles (gerade auch bei den nasskalten Wetter) einfach nur feucht und verklebt war. Nach zahlreichen Versuchen mit meiner TA wollte ich schon entnervt aufgeben. Da empfahl sie mir das Kristallkraftfutter No1.

Ich war sehr skeptisch, da mein Pferd so gut wie gar nichts an Zusatzfutter frisst und somit schon etliche Hundert Euros im Müll landeten. Was hatte ich aber zu verlieren? Der Kundenservice meldete sich prompt und schickte mir ein Probepaket. Da man den Eimer bei Nichtzufriedenheit zurückschicken kann und das volle Geld zurückbekommt, versuchte ich es, zudem mein Pferd komischerweise richtig begeistert war. Man kann sogar sagen, er liebt die kleinen Pellets..... Nach 2-3 Wochen reduzierte sich das Kotwasser um einiges. Nach nun fast 4 Wochen, hat er so gut wie nichts mehr. Kein Schweifwaschen mehr, keine nassen Hinterbeine. Ich bin absolut begeistert! Ich werde es weiterhin unterstützend füttern.

Ich kann jedem nur empfehlen es mit KRISTALLKRAFT No1 zu probieren. Man kann echt nichts verlieren! Ich habe es schon weiter empfohlen und auch andere waren begeistert davon.

Vielen Dank von Jay und mir :-D

Freundliche Grüße
Sabrina Walter, Römersberg

Eingesetzte Nahrungsergänzung: