Mein Konto
Mein Konto
 x 
0

  • Leer

Erfahrungen zum Thema Stress beim Pferd

Wenn Pferde dauerhaft unter Stress und Aufregung leiden heißt es Ruhe bewahren und dem Pferd vertrauen um helfen zu können.

Nach dem Magengeschwür Stress beim Pferd reduzieren

Nach dem Magengeschwür Stress beim Pferd reduzieren

  • Ich muss ehrlicherweise zugeben das ich sehr skeptisch war...
    Mein Pferd, ein 15-jähriger Hannoveraner, hatte Magengeschwüre und war deshalb in ärztlicher Behandlung.

  • Mittwoch, 25 März 2020
Beide Warmblüter sind deutlich entspannter geworden

Beide Warmblüter sind deutlich entspannter geworden

  • Unser Donut, ein 13-jähriger Westfale, neigte in Stresssituationen, zum Beispiel in den Hänger einsteigen, Turnier, im Gelände, in fremder Umgebung, zu heftigen Reaktion bis zum Steigen.

  • Freitag, 06 September 2019
Fellwechsel, Husten, Stallwechsel – kein Problem für Pferd Smartie

Fellwechsel, Husten, Stallwechsel – kein Problem für Pferd Smartie

  • Liebes Kristallkraft-Team,
    ich möchte mit Euch meine Erfahrung teilen über Eure Produkte. An Kristallkraft kam ich durch eine Empfehlung. Zuerst habe ich die Kur No1 gehabt im Herbst, als Unterstützung des Fellwechsels

  • Montag, 26 August 2019
Quarter Horse Sandro ist jetzt im Winter ausgeglichener

Quarter Horse Sandro ist jetzt im Winter ausgeglichener

  • Ich habe meinem 11-jährigen Quarter Horse Wallach Sandro ab November das Kristallkraft Mental Balance gegeben.

  • Dienstag, 20 August 2019
Das Pferd findet nun seine innere Ruhe

Das Pferd findet nun seine innere Ruhe

  • Meine Bella kam vor einem Jahr zu mir. Nach langer Pferdesuche haben wir uns gefunden. Belli ist eine immer motivierte, jetzt fünfjährige, Stute. Leider ist sie sehr geräuschempfindlich

  • Freitag, 14 Juni 2019
Nach 3 Tagen war das Kotwasser der Hannoveraner Stute weg

Nach 3 Tagen war das Kotwasser der Hannoveraner Stute weg

  • Ich arbeite als Pferdeosteopathin und bin über Kunden auf Kristallkraft gestoßen. Meine eigene Stute, Halla, hatte schon seit langem Kotwasser.

  • Mittwoch, 08 Mai 2019
Das Paint Horse hatte Stress, Magengeschwüre und oft Koliken

Das Paint Horse hatte Stress, Magengeschwüre und oft Koliken

  • Ich habe mit meinem 15 Jahre alten Paint Wallach einen längeren Leidensweg hinter mir. Gelitten hat vor allem mein Pferd, mir blieb nur die Qual es mit ansehen zu müssen. Tequila ist Kopper, was an sich kein Problem ist, leider hat er dazu noch Magengeschwüre und dadurch bedingte Koliken bekommen. Letzten Winter waren es insgesamt 12. Woran es lag, hat für mich einige Zeit gedauert herauszufinden, was mir heute noch für ihn leid tut. Ich wünsche ich hätte es früher verstanden. Aber nachdem es mir klar geworden ist, konnte ich mich nach einer Lösung umsehen.

    Nach dem Umzug in einen eigenen, gemeinsamen Stall mit einer Freundin vor 3 Jahren, und einem Wechsel in der Herde, mit einem neuen Jungpferd, konnte ich zusehen, wie mein Pferd abbaute. Er verlor nach dem Einziehen des Jungpferdes erst seinen Chefposten an einen 27 Jahren alten Wallach, der sich des Kleinen annahm, und dann ein Jahr später, stand er sogar unter dem Zweijährigen und wurde als Rangniedrigester immer wieder stark drangsaliert, vor allem von dem Jungpferd. Dazu kam, dass er nicht immer ans Raufutter kam.

    Die Folge waren Magengeschwüre, die bekannterweise ja oft die Form von milden Koliken imitieren oder zu Koliken führen. Eine erste Besserung brachte der Magenschutz Kristallkraft Coolly. Die Koliken wurden weniger. Noch besser wurde es, nachdem ich seine Situation geändert habe, indem ich ihn für 12 bis 13 h am Tag in ein eigenes Separee im Offenstall gestellt habe, wo er sein Heu nachts allein fressen konnte. Trotzdem wirkte er nach wie vor oft niedergeschlagen und depressiv. Ich habe mir gedacht, da muss es doch was geben und bin ebenfalls wieder bei Kristallkraft fündig geworden, mit Mental Balance. Er ist deutlich munterer geworden, wirkt fröhlicher und menschenzugewandter.

    Am Anfang war ich noch etwas skeptisch, denn ich konnte mit einer Dosis von zwei Bechern am Tag auch nach zwei Wochen noch keine Veränderung feststellen und dachte, ich hätte mein Geld zum Fenster rausgeworfen. Ich habe dann probeweise auf 4 Becher erhöht und ab da konnte ich eine Veränderung bei ihm feststellen. Mittlerweile sind wir wieder bei 3 Bechern angekommen und er wirkt stabil.

    Für mich heißt das ganz klar, dass ich das Mental Balance weiter füttern werden.

    Evelyn Schmidt, Herdorf

     

  • Donnerstag, 14 März 2019
Die Warmblut Stute ist sichtbar ausgeglichener

Die Warmblut Stute ist sichtbar ausgeglichener

  • Seit meine jetzt 7-jährige Stute, Lex Leelou, 3 Jahre alt war und eine schwere Kolik hatte, fütterte ich Kristallkraft Coolly. Ich bin nun letztes Jahr auf Kristallkraft Mental Balance umgestiegen. Zu der Zeit war meine Stute überaus dominant und zugleich nervös und gestresst.

  • Donnerstag, 06 Dezember 2018
Das Pferd hatte extremen Stress beim transportieren

Das Pferd hatte extremen Stress beim transportieren

  • Hallo liebes Kristallkraft-Team,
    Ich hätte nie gedacht das "ein paar Pellets" so viel bewirken könnten! Ich hatte euch vor einigen Wochen geschrieben und die Situation mit meinem Pferd geschildert. Er ging auf den Anhänger, er stand ruhig, aber wir haben ihn immer tropfnass geschwitzt wieder abgeladen.

  • Donnerstag, 21 Juni 2018
Die Islandstute ist mit sich und der Welt im Einklang

Die Islandstute ist mit sich und der Welt im Einklang

  • Bei meiner 18-jährigen Islandstute "Amsel von der Haar" [im Bild vorne], Fünfgängerin und sehr lauffreudig, wurde vor nunmehr acht Jahren EMS diagnostiziert. Sie neigte schon immer zu stressbedingten Überreaktionen ohne dabei unregulierbar zu werden.

  • Dienstag, 05 Juni 2018
Nach Jahren ständiger Anspannung entspannt die Stute nun

Nach Jahren ständiger Anspannung entspannt die Stute nun

  • Meine Stute ist ein eher nerviges und schreckhaftes Pferd. Dieses Verhalten zeigt sie schon seit Jahren. An entspanntes Reiten war nie wirklich zu denken

  • Mittwoch, 02 Mai 2018
Der Vollblüter blieb entspannt - Transport, Klinik, Boxenruhe

Der Vollblüter blieb entspannt - Transport, Klinik, Boxenruhe

  • Liebes Kristallkraft-Team,
    wir möchten Ihnen unsere sehr guten Erfahrungen mit dem Produkt Kristallkraft Mental Balance schildern. Wir haben einen 10-jährigen Vollblutwallach, bei dem eine geplante Operation mit Transport in die Klinik, mit anschließender Boxenruhe für 10-12 Wochen anstand. Oh welche großen Probleme!!!!!!!!!!

  • Dienstag, 06 März 2018
Schlechte Erfahrungen riefen Stressverhalten beim Pferd hervor

Schlechte Erfahrungen riefen Stressverhalten beim Pferd hervor

  • Da mein 11-jähriger PRE Wallach als 3-jähriger ziemlich eng ausgebunden und mit viel Druck angeritten worden ist, geriet er beim reiten immer noch ziemlich schnell in Stress.

  • Dienstag, 06 Februar 2018
Das Reitpony war als Herdenchef überfordert und gestresst

Das Reitpony war als Herdenchef überfordert und gestresst

  • Was soll ich sagen, nachdem ich bei unseren Pony Galino einen Megaerfolg mit Kristallkraft No1 gegen seinen allergischen Husten habe, suchte ich etwas für mein anderes Pony Bruno zur Entspannung. Wir gingen im Mai auf die Weide und er wurde mit seinen 6 Jahren Chef der Herde, was Ihn sichtlich überforderte.

  • Mittwoch, 10 Januar 2018
Den Umzug hat die Quarter-Mix Stute entspannt verkraftet

Den Umzug hat die Quarter-Mix Stute entspannt verkraftet

  • Hallo liebes Kristallkraft-Team,
    seit Mai letzten Jahres bin ich Besitzerin meiner Quarter-Mix-Pony Stute Layla und seitdem auch ein großer Fan Ihrer Produkte. Da Layla einen empfindlichen Magen hat und zu Koliken neigt, bekommt sie täglich Kristallkraft Coolly und ich habe sie im Herbst auch mit Kristallkraft No1 entgiftet. Hiermit will ich Ihnen über meine Erfahrungen mit Kristallkraft Mental Balance berichten

  • Freitag, 05 Januar 2018

Schnellversand

binnen 24 Stunden

Kostenloser Versand

innerhalb Deutschland

dpd

Mit LIVE-Tracking

Zahlungsarten

Einfache und sichere Zahlung

paypal

PayPal

rechnung

Rechnung

ec

Bankeinzug

Zufriedenheitsgarantie

100% zufrieden oder Geld zurück

Kontaktieren

Stellen Sie eine Frage per E-Mail

Wir beraten Sie persönlich.

Sprechen Sie mit unserem Experten-Team

Mo-Fr 08.30 - 14.00 Uhr

Außerhalb unserer Sprechzeiten hinterlassen Sie bitte Ihr Anliegen
oder Ihre Bestellung auf unserem Anrufbeantworter.