x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Montag, 26 Januar 2015
TheMineral Erfahrungen No1 Erfahrungen No2 Erfahrungen Coolly Erfahrungen

Tinker-Mix Che hatte viele Baustellen, Nervosität, Kotwasser, Mauke, Ekzem, Huffäule

Im Oktober 2013 bekamen wir unseren damals 4 jährigen Tinker-Mix Wallach "Che". Er war extrem schreckhaft und nervös. Jede Kleinigkeit brachte ihn fast zu einer Panikreaktion. Es war nicht mal daran zu denken einen Spaziergang mit ihm zu machen. Er hatte unter jedem Futter (Allergie auf Gerste) starkes Kotwasser bei jedem Kotabsatz. Seine Hinterbeine und der Schweif waren immer nass und kotverschmiert. Weder Futterumstellung, noch homöopathische Behandlung oder andere Mittelchen brachten auch nur den geringsten Erfolg.

Außerdem hatte er eine starke Mauke im Behang der Beine. Ständig knabberte und schubberte er sich bei jeder sich bietenden Gelegenheit. Seine Mähne war zwar recht voll, doch hatte er sie sich durch ein Sommerekzem an einigen Stellen stark abgeschubbert. Abgesehen von der falschen Hufstellung durch den vorherigen Schmied litt er auch noch an Huffäule.

Wir versuchten also von Oktober 2013 bis Sommer 2014 diverse Mittel, Methoden und Möglichkeiten um dem Pony irgendwie Erleichterung zu verschaffen. Alle 6 Wochen kam der Schmied, wir äppelten täglich ab und nahmen alles aus dem Offenstall. Tagsüber stand er lieber im Stall als auf der Weide, wegen der Kribbelmücken und Bremsen. Doch keine seiner Beschwerden bekamen wir in den Griff, ich war am Ende mit meinem Latein und durchforstete über die Symptome das Internet.

Über das Thema Entgiften stieß ich auf Kristallkraft. Da Che ja auch sehr schreckhaft und nervös war, war ich mir unschlüssig welches der beiden Produkte nun für ihn das richtige wäre. Hier hat mich Frau Nitsche super nett und kompetent beraten und mir von beiden Produkten sofort Proben zugeschickt, um zu sehen ob mein futterwählerischer Heini denn das neue Zusatzfutter auch annehmen würde. Er fand es sofort absolut lecker und mümmelte jeden kleinen Fitzel weg :-) Auch sagte mir Frau Nitsche, dass bereits das Kristallkraft No1 schon sehr gut gegen Nervosität wirken würde. Also bestellte ich das Kristallkraft No1.

Bereits nach ein paar Tagen konnte ich eine Veränderung an meinen Zappelaffen feststellen. Sein ständiges Erschrecken wurde täglich weniger und nach 2 Wochen begann er sogar sich Dinge anzuschauen vor denen er sonst kopflos geflüchtet war :-) Die Kotwasserproblematik verbesserte sich auch schon nach den ersten Tagen und wurde stetig weniger. Aus einem Matschhaufen wurden leicht geformte Matschklumpen und nach 3 Wochen hatte mein Pony konstant feste Äppel und kein Kotwasser mehr.

Wir konnten beobachten, dass er sich immer weniger knabberte und schubberte. Der Hufschmied meinte seine Hufe wären besser geworden und die Huffäule (saß sehr tief) wurde auch mit jedem Ausschneiden weniger :-)

Nach 4 Monaten war das Thema vom Tisch! Zuvor hatten wir ein halbes Jahr lang trotz aller Maßnahmen kaum etwas verändern können. Mir war zwar aufgefallen, dass er sich kaum noch schubberte, aber als ich dann Ende des Sommers mal wieder ein Fotoshooting mit ihm machte und anschließend die Bilder verglich, traute ich meinen Augen kaum wie mein Pony sich entwickelt hatte!!! Seine Mähne war dermaßen gewachsen, dass ich die Daten der Fotos nochmal vergleichen musste! In nur ca. 3,5 Monaten war seine Mähne um 20 cm gewachsen!!! :-o

So etwas hatte ich noch nie erlebt. Auch sein gesamter Ausdruck hatte sich verändert.

Aus dem schreckhaften Feldhasen ist in ein paar Monaten mit Kristallkraft ein cooler, selbstbewusster Kerl geworden, den so leicht nichts mehr erschrecken kann! Vor nur einem Jahr war nicht daran zu denken mit ihm auch nur spazieren zu gehen, nun hat er sich unter Kristallkraft innerhalb von 5 Monaten so toll entwickelt, dass wir angefangen haben ihn zu reiten :-)

Alle "Wehwehchen" sind Geschichte. Ich kann es noch immer nicht fassen :-) Hätte ich bloß vorher dieses tolle, natürliche "Wundermittel" kennen gelernt, ich hätte meinen Ponys viel Leid und meinem Geldbeutel viel Leere ersparen können!!!

Wir empfehlen Kristallkraft jedem, der seinem Pferd etwas Gutes tun will.

Unsere Ponys bekommen es konstant als Zusatzfutter, denn es soll ihnen an nichts mangeln! :-)

 

Viele Grüße

Katja Lückmann, Meinersen

Eingesetzte Nahrungsergänzung: