Donnerstag, 24 Juli 2014
No1 Erfahrungen No2 Erfahrungen Coolly Erfahrungen

Die Wassereinlagerungen des 19-jährigen Wallachs waren nach einem Tag verschwunden

Mein Wallach, 19 Jahre, leidet seit Jahren unter Sommerekzem, das eine Folge einer Stoffwechselerkrankung ist. Eine weitere Folge dieser Stoffwechselstörung ist ein schlecht funktionierendes Lymphsystem, welches sich durch Wassereinlagerungen bemerkbar macht.

Im aktuellen Fall zeigt sich das durch eine geschwollene Schlauchtasche. Im Frühling trat dieses Symptom zum ersten Mal auf. Da ich über die Jahre sehr gute Erfolge mit Kristallkraft No1 hatte, begann ich die jährliche Kur. Nach 2 Tagen war die Schwellung weg.

Nun hatte er vor kurzem wieder eine geschwollene Schlauchtasche. Also begann ich wieder mit Kristallkraft und dokumentierte den Erfolg mit Fotos. Die Wassereinlagerungen verschwanden. Das Ergebnis überraschte selbst mich:

Das 1. Bild zeigt das Pferd vor der ersten Fütterung (abends) mit Kristallkraft.

Troes-Kleis Karin FalinoSchlauch1

Das 2. Bild am nächsten Morgen. Also nach EINMALIGER Fütterung.

Troes-Kleis Karion FalinoSchlauch2

Das 3. Bild am folgenden Abend. Die Schlauchtasche ist komplett abgeschwollen.

Troes-Kleis Kariin FalionSchlauch3

Natürlich setze ich die Kristallkraftkur weiter fort, um das ganze Pferd zu entwässern. Obwohl ich es aus langjähriger Erfahrung weiß, bin ich immer wieder von der sehr schnellen Wirkung von Kristallkraft überrascht.

Karin Troes-Kleis, Olmscheid

Die Kristallkraft Produktfamilie:

  • Kristallkraft Pferdefutter Shop