Dienstag, 30 August 2016
TheMineral Erfahrungen No1 Erfahrungen No2 Erfahrungen Coolly Erfahrungen
Wie mein kleiner Friese vom Durchfall geheilt wurde

Wie mein kleiner Friese vom Durchfall geheilt wurde

Mein kleiner Friesenhengst namens Tije verletzte sich im Sommer 2015 mit 13 Monaten sehr schwer. An einem Weidezaun riss er sich das rechte Hinterbein bis auf das Sprunggelenk auf. Es erfolgten 2 Notoperationen mit einem 7-wöchigen Aufenthalt in der Klinik.

Grundsätzlich hatte er immer ein Problem mit Kotwasser, kein Mittel half. Darüber hinaus hatte er auch ein Problem mit Würmern, obwohl ich alle 8 Wochen eine Kotprobe mit anschließender Wurmkur durchgeführt habe. Dieses führe ich auf den langen Klinikaufenthalt und die Vielzahl von Antibiotikum zurück.

Aus dem Kotwasser wurde massiver Durchfall, so dass er im Februar 2016 mit akutem Nierenversagen wieder in die Klinik musste. Es folgte eine Woche Intensivaufenthalt. Auch in der Klinik bekam man lediglich die Werte in den Griff, nicht jedoch den Durchfall. Da man auch ein Magenproblem vermutete, empfahl man mir in der Klinik zunächst Kristallkraft Coolly.

Nach einem sehr netten Beratungsgespräch mit Frau Nitsche (die sich die ganze Geschichte angehört hatte) empfahl sie mir, es mit Kristallkraft No2 zu versuchen. Da mein kleiner Friese fast kein Futter mehr angerührt hatte, übersandte sie mir zunächst eine Futterprobe. Ich konnte es nicht glauben, aber nach 2-maligen Füttern der Probe kamen aus meinem Pferd tatsächlich ansatzweise wieder "Äppel" heraus. Im Hinblick auf den schlechten Gesundheitszustand und die bald wieder durchzuführende Wurmkur fütterte ich zunächst hochdosiert Kristallkraft No2.

Die Wurmkur hat er sehr gut überstanden es folgte kein Durchfall, kein Kotwasser und erst recht keine Darmentzündung. Seitdem füttere ich in geringer Dosis Kristallkraft No2 um den Darm stabil zu halten. Um möglichst viele Toxine zu erfassen, hatte ich auch zeitgleich eine Kur mit Kristallkraft No1 gemacht. Mittlerweile geht es ihm gut, sein Fell glänzt und er frisst sehr gut.

Mich hat selten ein Produkt so überzeugt wie Kristallkraft. Da Kotwasser in der heutigen Zeit leider vielfach ein aktuelles Thema ist, habe ich es schon vielen Pferdeleuten weiterempfohlen.

Claudia Döhr, Rheinberg

Eingesetzte Nahrungsergänzung: