Pferdekrankheiten andere

Stallapotheke für das Pferd selbst gemacht

Stallapotheke für das Pferd selbst gemacht

10 einfache Rezepturen zum selber machen aus der Stallapotheke für das Pferd: 1. Angelaufene Beine: Rühren Sie Heilerde in Wasser an, bis eine streichfähige Paste entsteht. Diese Paste tragen Sie großflächig auf das betroffene Bein auf. 2. Ekzeme Verdünnen Sie Bio-Apfelessig im Verhältnis 1:1 und betupfen Sie mit dieser Lösung die entsprechenden Stellen. Lassen Sie …

Stallapotheke für das Pferd selbst gemacht weiterlesen »

Die Haaranalyse beweist: Die Kristallkraft Produkte kommen in den Zellen an!

Die Haaranalyse beim Pferd beweist: Die Kristallkraft Produkte kommen in den Zellen an!

Dies ist ein interessanter Gastbeitrag von Simone Oswald, Spezialistin für Biofeldhaaranalysen Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass die Produkte von Kristallkraft in den Zellen der Pferde ankommen. Biofeldhaaranalysen zeigen dies deutlich. Was ist eine Biofeldhaaranalyse? Eine Biofeldhaaranalyse ist nicht – wie in manchen Internetforen fälschlicherweise beschrieben – eine Haaranalyse beim Pferd, die ausgependelt wird. …

Die Haaranalyse beim Pferd beweist: Die Kristallkraft Produkte kommen in den Zellen an! weiterlesen »

Blutegelbehandlung bei Pferden – gar nicht ekelig

Blutegelbehandlung bei Pferden – gar nicht ekelig

Alleine bei dem Wort Blutegel fangen viele Menschen bereits an sich zu ekeln. Dabei tut man den kleinen, regenwurmartigen Tierchen Unrecht damit, leisten sie doch medizinisch wertvolle Dienste. Blutegelbehandlung bei Pferden wird häufig bei Arthrosen, Gallen, Sehnenschäden o.ä. eingesetzt. Auch ich habe erstmalig bei meinem 20 Jahren alten Pferd eine Blutegelbehandlung durchgeführt und habe das …

Blutegelbehandlung bei Pferden – gar nicht ekelig weiterlesen »

Voller Durchblick: Moderne bildgebende Verfahren beim Pferd

Voller Durchblick: Moderne bildgebende Verfahren beim Pferd

Längst können wir, was früher Superman vorbehalten war: Tief in und durch Lebewesen schauen. Längst gehört die Röntgentechnik zu den Standardverfahren auch in der Veterinärmedizin, doch auch andere Techniken kommen fallweise zum Einsatz. Je nach Fragestellung kommen ganz unterschiedliche bildgebende Verfahren beim Pferd zum Einsatz, mit denen der Pferdetierarzt Erkrankungen tief im Inneren eines Organismus …

Voller Durchblick: Moderne bildgebende Verfahren beim Pferd weiterlesen »

Pferd entgiften – warum ist das wichtig?

Pferd entgiften – warum ist das wichtig?

Unsere Pferde nehmen leider täglich Gifte auf. Futtermittel wie Hafer, Heu, Gras und Stroh sind durch den Einsatz von Herbiziden in der Landwirtschaft belastet. Auch Rückstände von Abgasen und anderen Umweltgiften findet man in nahezu jedem Futtermittel. Außerdem nehmen unsere Pferde durch Kraftfutter und gehaltvolle Wiesen oft zu viel Zucker auf. Dieses führt zu Übergewicht …

Pferd entgiften – warum ist das wichtig? weiterlesen »

Ein ganz besonderer Saft – das Blut des Pferdes ist Transportmedium und Spiegel der Gesundheit

Ein ganz besonderer Saft – das Blut des Pferdes ist Transportmedium und Spiegel der Gesundheit

Blut ist ein ganz besonderer Saft, das gilt für Pferde wie für Menschen. Wir Zweibeiner haben dies schon vor langer Zeit erkannt und messen ihm eine ganz besondere, fast mystische Bedeutung zu. Es ist angeblich dicker als Wasser – was sogar stimmt – verbindet Menschen auf wundersame Weise – ob als Blutsbrüder oder Blutsverwandte – …

Ein ganz besonderer Saft – das Blut des Pferdes ist Transportmedium und Spiegel der Gesundheit weiterlesen »

Scroll to Top