Mein Konto
Mein Konto
 x 
0

  • Leer
Verladetraining - entspannte Pferde auf dem Anhänger

Verladetraining für Pferde – erst üben, dann losfahren

Die grüne Saison ist in vollem Gang und auf den Turnierplätzen sind wieder die Bilder von Pferden zu sehen, die sich weigern in den Pferdeanhänger oder den Transporter zu gehen. Das Gute ist, man ist dort nicht alleine und es kommen bestimmt gleich 5 Leute herbei geeilt, die helfen wollen. Das Schlechte ist, jeder hat eine andere Meinung oder Methode, das Pferd in den Anhänger zu bugsieren. Erfahrungsgemäß werden die Pferde immer nervöser, je mehr Leute beim Verladen helfen.

Verladetraining vor dem ersten Turnierstart

Das Verladetraining sollte man Zuhause, in aller Ruhe durchführen und nicht am Morgen vor dem Turnier oder auf dem Turnierplatz. Natürlich habe auch ich solche Fehler gemacht und bin ohne Verladetraining los gefahren, nach dem Motto, wird schon irgendwie gehen. Mein Pferd ist auch einige Male, mal besser, mal schlechter, auf den Anhänger gegangen, aber an einem Tag hatte er beschlossen, er wollte auf dem Turnierplatz bleiben. Zum Glück war ein Bekannter da, der mir geholfen hat. Nach über einer Stunde schieben, ziehen und drücken, war mein Pferd endlich auf dem Anhänger. Für mich stand fest, es musste sich was ändern. Mein Pferd sollte zuverlässig auf den Anhänger gehen und ich wollte ihn auch alleine verladen können, denn wenn man morgens um 5 Uhr zum Turnier fährt, kann man nicht erwarten, dass schon jemand zum helfen im Stall ist.

Für das Training viel Zeit mitbringen

Es gibt verschiedene Methoden, wie man einem Pferd das Verladen beibringt, wichtig bei allen ist, sich viel Zeit zu nehmen. Das Pferd sollte nicht noch zusätzlichen Stress durch Zeitdruck kriegen. Manche Pferde sind einfach nur stur und man muss den längeren Atem als das Pferd haben. Andere Pferde sind nervös und ängstlich und brauchen viel Ruhe und Zeit für das Training. Um die Stressverarbeitung zu verbessern, kann man einige Tage vor Beginn des Verladetrainings KRISTALLKRAFT Coolly füttern. Das stellt die Harmonie zwischen Körper und Seele her und stärkt die Nerven für neue und unbekannte Situationen.

Verladetraining – wie ich es gemacht habe

Wie gesagt, es gibt verschiedene Möglichkeiten, dem Pferd das Verladen beizubringen. Ich möchte einmal beschreiben wie ich das Verladetraining gemacht habe, ohne den Anspruch zu erheben, dass dieses die beste und / oder einzig richtige Methode ist.

Zunächst habe ich überprüft, ob mein Pferd mir vertrauensvoll, am durchhängenden Strick, überall hin folgt. Diese wichtige Voraussetzung war erfüllt, also bin ich auf den offenen Anhänger zu marschieren. Mein Pferd blieb vor der Klappe stehen und machte auch keine Anstalten einen Fuß auf die Rampe zu setzen. Nun kam ein Helfer mit einem langen Strick zum Einsatz. Er stand seitlich hinter dem Pferd und hat den Strick dort kreisen lassen, ohne das Pferd zu berühren. Ich selbst, vor dem Pferd stehend, habe weiterhin die Körperhaltung eingenommen, als wenn ich in den Anhänger rein gehen wollte, also auch mit Blick in den Anhänger. Sobald das Pferd einen Schritt nach vorne gemacht hat, hat der Helfer mit dem kreisenden Strick gestoppt. Blieb das Pferd erneut stehen, ließ er den Strick wieder kreisen. Reagierte mein Pferd nicht weiter auf den kreisenden Strick, wurde auch mal leicht die Hinterhand touchiert.

Mein Pferd hatte recht schnell kapiert, dass er Ruhe vor diesem blöden, kreisenden Strick hat, wenn er nach vorne in den Anhänger geht. Einige Male haben wir mein Pferd so auf den Anhänger rauf gebracht. Das ganze habe ich noch an 2 weiteren Tagen wiederholt und dann hatte ich mein Ziel erreicht. Ich kann mein Pferd jetzt ganz alleine verladen und muss keine Angst mehr haben, vom Turnierplatz nicht mehr nach Hause zu kommen.

Ihre Stefanie Schünhoff

Kommentare:

  1. AvatarAndrea Birkenheuer

    Seit mein Pferd eine Blokarde im Rücken hatte geht mein Pferd einmal nicht mehr in den Anhänger. Ich brauche ganz dringend Hilfe.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgen Sie uns

Pferdenews

Sie unseren Newsletter

und verpassen Sie keine Pferdenews mehr

Newsletter jederzeit kostenlos abbestellbar. Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

Unsere Produktfamilie

Schnellversand

binnen 24 Stunden

Kostenloser Versand

innerhalb Deutschland

dpd

Mit LIVE-Tracking

Zahlungsarten

Einfache und sichere Zahlung

paypal

PayPal

rechnung

Rechnung

ec

Bankeinzug

Zufriedenheitsgarantie

100% zufrieden oder Geld zurück

Kontakt zu Kristallkraft

Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da:

Freundlich. Liebevoll. Kompetent. Kristallkraft.

Sprechen Sie mit unserem Experten-Team

Mo-Fr 08.30 - 14.00 Uhr

Außerhalb unserer Sprechzeiten hinterlassen Sie bitte Ihr Anliegen
oder Ihre Bestellung auf unserem Anrufbeantworter.