Mein Konto
Mein Konto

Kristallkraft No2 • 7,5-kg-Sack

Die alternative Entgiftungskur für Ihr Pferd

Preis: (inkl. MwSt.)
69,90 €
Lieferungen im Inland (Deutschland) Wir berechnen keine Versandkosten.
Land
Zusteller
Lieferzeit
Versandkosten
Lieferung nach DeutschlandDeutschland
DPD Deutschland
1-3 Werktage
kostenlos
Lieferungen ins Ausland: Wir berechnen die Versandkosten ins Ausland wie folgt:
Land
Zusteller
Lieferzeit
Versandkosten
Lieferung nach ÖsterreichÖsterreich
DPD Österreich
2-3 Werktage
kostenlos
Lieferung nach LuxemburgLuxemburg
DPD Luxemburg
2-3 Werktage
kostenlos
Lieferung nach BelgienBelgien
DPD Belgien
2-3 Werktage
4,90 € pro Karton (1-2 Säcke)
Lieferung nach NiederlandeNiederlande
DPD Niederlande
2-3 Werktage
4,90 € pro Karton (1-2 Säcke)
Lieferung nach FrankreichFrankreich
DPD Frankreich
2-3 Werktage
9,80 € pro Karton (1-2 Säcke)
  • 7,5 kg Sack (9,32 €/kg)
Artikel-№: KK2-7,5
Lieferung in Deutschland ca. Dienstag 27. Juli bei Bestellung bis 13:00 Uhr
    • Bindung von Toxinen & Ammoniak
    • Ausleitung von Schwermetallen
    • Neutralisierung freier Radikale
    • Entlastung von Leber und Nieren
    • Stärkung des Immunsystems
    • melassefrei
    • Im praktischen Umweltsack
Produktkatalog: Ansehen Herunterladen (PDF)
  • Die alternative Entgiftungskur für Pferde

    Kristallkraft® No2 - die alternative Entgiftungskur für Pferde. Die heutigen Umweltbedingungen verlangen besondere Sorgfalt bei der Pferdefütterung, um Störungen des sensiblen Stoffwechsels von Pferden zu vermeiden. Mykotoxine belasten Heu, Stroh und Getreide. Kristallkraft® No2 enthält eine Mischung aus Klinoptilolith sedimentären Ursprungs und Natrolith-Phonolith sowie Hefezellwandextrakt, die in der Lage sind, Toxine zu binden. Leinkuchen, Johannisbrotschrot, Mariendistelöl und ausgewählte Kräuter unterstützen die Stoffwechselprozesse.

    Was zeichnet Kristallkraft No2 aus?

    Kristallkraft No2 dient der Entgiftung von Pferden auf der Basis von sedimentärem Klinoptilolith sowie ausgewählten Kräutern wie Klettenwurzel und Löwenzahnwurzel. Der Entgiftungsprozess vollzieht sich während der Darmpassage, so dass die Toxine bereits im Verdauungstrakt gebunden werden und gar nicht erst in die Blutbahn gelangen. So wird die Leber entlastet und die Giftstoffe zuverlässig über den Darm ausgeschieden. Der in Kristallkraft No2 enthaltene Hefezellwandextrakt (MOS=Mannanoligosaccharide)ist in der Lage pathogene Keime im Darm zu binden und die Ansiedlung positiver Darmbakterien zu unterstützen. Daher fördert Kristallkraft No2 auch die Entwicklung einer gesunden Darmflora. So profieren sowohl der Stoffwechsel als auch das Immunsystem von einer Entgiftung mit Kristallkraft No2. Diese Entgiftung kann turnusmäßig 2 Mal im Jahr zum Fellwechsel erfolgen, aber auch ganzjährig in kleiner Dosierung zu ständigen Unterstützung des Stoffwechsel. Die Dauergabe ist vor allem für belastete Pferde mit schlechten Leberwerten oder chronischen Störungen des Stoffwechsel zu empfehlen.


    Wie sollte Kristallkraft No2 gefüttert werden?

    Am besten mischen Sie die Kristallkraft No2 Pellets unter das tägliche Basisfutter, morgens und abends jeweils 1 Messbecher bei normalen Großpferden mit einem Gewicht von 500-600 kg. Da die Akzeptanz sehr gut ist, können Sie es aber auch pur aus der Hand geben. Mäkelige Pferde lassen sich leicht von Kristallkraft No2 überzeugen, indem Sie es einschleichen und entweder mit Apfelsaft, Möhren oder in ein Kräutermüsli mischen. Auch in Mash eingerührt bleibt die Wirksamkeit von Kristallkraft No2 voll erhalten.

    Wann sollte Kristallkraft No2 gefüttert werden?

    Idealerweise geben Sie Ihrem gesunden Pferd Kristallkraft No2 zwei Mal im Jahr zur Vorbeugung im Fellwechsel. Kristalkraft No2 ist aber auch bei folgenden Symptomen zu empfehlen:

    1. Erschwerter Fellwechsel
    2. Auffällige Leberwerte
    3. Verdauungsprobleme
    4. Blähungen
    5. Gestörte Darmflora

    In welchen Mengen sollte Kristallkraft No2 gefüttert werden?

    Die Basismenge für eine Entgiftung bei normalen Großpferden liegt bei 2 Messbechern (im Sack vorhanden). Bei gesundheitlichen Problemen kann die Dosis bis zur doppelten Dosis erhöht werden. Bei der ganzjährigen Gabe reicht meist 1 Messbecher täglich aus. Kleinere Pferderassen bekommen enstprechend weniger.

    Melassefrei

    Wir verzichten hier komplett auf Zuckerrohrmelasse.

    Dopingfrei

    Dopingfrei (ADMR-konform) gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN).

    Homöopathieverträglich

    Kristallkraft® kann unbedenklich während einer homöopathischen Behandlung eingesetzt werden.

  • Zusammensetzung:

    Leinkuchen, Johannisbrotschrot, Hefezellwandextrakt, Mariendistelöl, Koriander, Klettenwurzel, Löwenzahnwurzel, Schafgarbenkraut

    Technologische Zusatzstoffe je kg:

    Klinoptilolith sedimentären Urspungs 1g568: 258 g
    Natrolith-Phonolith E 566: 86 g
  • Klinoptiloith - Eigenschaft Klinoptilolith sedimentären Urspungs
    bindet Toxine und Ammoniak, neutralisiert freie Radikale, baut die Darmflora auf
    Leinkuchen - Eigenschaft Leinkuchen
    ist schleimbildend und bildet einen Schutzfilm auf der Magenwand.
    Johannisbrotschrot - Eigenschaft Johannisbrotschrot
    schmeckt lecker und unterstützt die Darmfunktion.
    Hefe - Eigenschaft Hefezellwandextrakt
    bindet Bakterien und Endotoxine und sorgt für ein gesundes Gleichgewicht der Darmflora.
    Mariendisteloel - Eigenschaft Mariendistelöl
    in kalt gepresster Form enthält wertvolle Silymarine, die dazu beitragen, die Leber zu schützen und zu regenerieren.
    Koriander - Eigenschaft Koriander
    ist ein natürliches Antibiotikum, hilft bei Durchfällen und krampfartigen Magen- und Darmbeschwerden.
    Klettenwurzel - Eigenschaft Klettenwurzel
    wirkt entzündungshemmend, stoffwechselfördernd und blutreinigend.
    Loewenzahlwurzel - Eigenschaft Löwenzahnwurzel
    ist hilfreich bei Verdauungsbeschwerden, unterstützt die Funktion von Leber und Nieren.
    Schafgarbenkraut - Eigenschaft Schafgarbenkraut
    hilft Pferden bei Durchfall und Problemen mit den Magen- und Darmschleimhäuten.
  • Fütterungsempfehlung:

    Kurgabe: 2 Messbecher à 80 g tgl. je Großpferd Kleinpferde und Ponys entsprechend weniger
    Dauergabe: 1 Messbecher à 80 g tgl. je Großpferd Kleinpferde und Ponys entsprechend weniger
    1 Messbecher = ca. 80 g 1 Sack = 6-12 Wochen

    Pur oder ins Basisfutter einmischen.

    Anwendung:

    Kristallkraft No2 kann sowohl als Kur als auch zur Dauerfütterung eingesetzt werden.

    Bei Pferden mit starken Stoffwechselproblemen empfehlen wir im ersten Schritt eine Entgiftungskur über 42 Tage durchzuführen. Auf diese Weise werden Toxine, Schwermetalle, Ammoniak und viele weitere störende Substanzen gebunden, das Säure-Basenhau-Gleichgewicht wiederhergestellt. Die Darmflora wird aktiv aufgebaut und das Immunsystem wird angeregt. Leber, Lungen und Nieren werden entlastet. Nach der Entgiftungskur hat es sich bewährt, Kristallkraft No2 in halber Dosierung weiter zu füttern, bis der Zustand des Pferdes über einen längeren Zeitraum stabil ist. Vor allem bei Pferden mit Erkrankungen wie Cushing Syndrom, Hufrehe, EMS und hartnäckigem Kotwasser ist häufig eine dauerhafte Versorgung sinnvoll.

    Für Großpferde mit einem durchschnittlichen Gewicht von 500-600 kg hat sich eine tägliche Dosis von 160 g gut bewährt, so dass sich eine komplette Entgiftungskur je Pferd über einen Zeitraum von 42 Tagen erstreckt.

    Kuranwendung

    Kristallkraft №2 kann nach einer Kuranwendung aber auch als Dauerfütterung eingesetzt werden. Gerade bei alten Pferden, angeschlagenen Pferden und Pferden mit starken Stoffwechselproblemen ist dies empfehlenswert. Hier reicht eine tägliche Fütterung in der halben Dosierung aus, d. h. bei Großpferden von etwa 500-600 kg Körpergewicht 80 g täglich. Bei kleineren Pferden und Ponys einfach die Dosierung gewichtsmäßig anpassen.

  • Brady Alternative Entgiftung

    Kristallkraft No2 – Eine tolle Alternative bei Kotwasser

    "Ich bin schon seit Jahren überzeugte Kristallkraft Kundin und habe ihre Produkte auch schon weiterempfohlen. Ich habe auf Ihre Empfehlung hin morgens einen Becher No1 gefüttert und abends einen Becher No2. Die Kombination hat so gut angeschlagen, dass das Kotwasser komplett weggegangen ist. Danke für die Entwicklung der tollen Produkte!"

    Stefanie Ruppert, Hamm

    Dr. Patricia Wolf, promovierte Biologin Stute mit Hufrehe

    Die Stuten erholten sich komplett von der Hufrehe

    "Ich denke, dass meine Pferde durch Kristallkraft die nötigen Abwehrkräfte und eine gesunde Darmflora besitzen, sodass sie Umwelteinflüsse besser kompensieren können. Ich kann jedem, der mit Hufrehe bei seinem Pferd kämpft, nur wärmstens empfehlen dieses natürliche Wundermittel für die Unterstützung der Heilung zu füttern! Meine Pferde hatten keinen weiteren Reheschub mehr! Als promovierte Biologin finde ich es besonders schön, wie das Team von Kristallkraft Zusammenhänge erforscht."

    Dr. Patricia Wolf, Hohenpeißenberg

Drucken, PDF & Email
Kristallkraft TheMineral Organisch mineralische Basisversorgung für Ihr Pferd

Kristallkraft TheMineral • 6,5-kg-Sack

Organische Basisversorgung für Pferde


Passend zu Kristallkraft No2:

Kombinieren Sie Kristallkraft No2 mit Kristallkraft TheMineral als Entgiftungs- und Vitalstoffkur. So befreien Sie Ihr Pferd von Toxinen und versorgen es gleichzeitig mit wertvollen Vitalstoffen.

Schnellversand

binnen 24 Stunden

Kostenloser Versand

in Deutschland & Österreich

dpd

Mit LIVE-Tracking

Zahlungsarten

Einfache und sichere Zahlung

paypal

PayPal

rechnung

Rechnung

ec

Bankeinzug

Zufriedenheitsgarantie

100% zufrieden oder Geld zurück

Kontakt zu Kristallkraft

Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da:

Freundlich. Liebevoll. Kompetent. Kristallkraft.

Sprechen Sie mit unserem Experten-Team

Mo-Fr 08.30 - 14.00 Uhr

Außerhalb unserer Sprechzeiten hinterlassen Sie bitte Ihr Anliegen
oder Ihre Bestellung auf unserem Anrufbeantworter.