Mein Kundenkonto
Mein Konto
 x 
0

  • Leer

Kristallkraft No2 7,5-kg-Sack

Die alternative Entgiftungskur für Ihr Pferd
Preis: (inkl. MwSt.)69,90 €
Lieferungen im Inland (Deutschland) Wir berechnen keine Versandkosten.

Land

Zusteller

Lieferzeit

Versandkosten

Deutschland
1-3 Werktage
kostenlos
Lieferungen ins Ausland: Wir berechnen die Versandkosten ins Ausland wie folgt:

Land

Zusteller

Lieferzeit

Versandkosten

Österreich
1-3 Werktage
4,90 € pro Karton (1-2 Säcke)
Belgien
2-3 Werktage
4,90 € pro Karton (1-2 Säcke)
Niederlande
2-3 Werktage
4,90 € pro Karton (1-2 Säcke)
Luxemburg
2-3 Werktage
4,90 € pro Karton (1-2 Säcke)
Artikel-№: KK2-7,5
Lieferung in Deutschland voraussichtlich: Dienstag 10. Dezember bei Bestellung bis 13:00 Uhr
    • 7,5 kg Sack (9,32 €/kg)
    • Bindung von Toxinen & Ammoniak
    • Ausleitung von Schwermetallen
    • Neutralisierung freier Radikale
    • Entlastung von Leber und Nieren
    • Stärkung des Immunsystems
Produktkatalog: Ansehen Herunterladen (PDF)
  • Die alternative Entgiftungskur für Pferde - jetzt melassefrei

    Kristallkraft® No2 - die alternative Entgiftungskur für Pferde. Die heutigen Umweltbedingungen verlangen besondere Sorgfalt bei der Pferdefütterung, um Störungen des sensiblen Stoffwechsels von Pferden zu vermeiden. Mykotoxine belasten Heu, Stroh und Getreide. Kristallkraft® No2 enthält eine Mischung aus Klinoptilolith sedimentären Ursprungs und Natrolith-Phonolith sowie Hefezellwandextrakt, die in der Lage sind, Toxine zu binden. Leinkuchen, Johannisbrotschrot, Mariendistelöl und ausgewählte Kräuter unterstützen die Stoffwechselprozesse.

    Dopingfrei

    Dopingfrei (ADMR-konform) gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN).

    Kristallkraft №2 ist melassefrei

    Da Kristallkraft №2 besonders gut geeignet ist für Pferde mit Rehegefahr und Zuckerstoffwechselproblemen, verzichten wir hier komplett auf Zuckerrohrmelasse.

    Homöopathieverträglich

    Kristallkraft® ist frei von ätherischen Ölen und kann unbedenklich während einer homöopathischen Behandlung eingesetzt werden.

  • Zusammensetzung:

    Leinkuchen, Johannisbrotschrot, Hefezellwandextrakt, Mariendistelöl, Koriander, Klettenwurzel, Löwenzahnwurzel, Schafgarbenkraut

    Technologische Zusatzstoffe je kg:

    Klinoptilolith sedimentären Urspungs 1g568: 258 g
    Natrolith-Phonolith E 566: 86 g

    Dopingfrei

    Dopingfrei (ADMR-konform) gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN).

    Melassefrei

    Wir verzichten hier komplett auf Zuckerrohrmelasse.

    Homöopathieverträglich

    Kristallkraft® ist frei von ätherischen Ölen und kann unbedenklich während einer homöopathischen Behandlung eingesetzt werden.

  • Eigenschaften:

    • Klinoptilolith sedimentären Urspungs

      bindet Toxine und Ammoniak, neutralisiert freie Radikale, baut die Darmflora auf

    • Leinkuchen

      ist schleimbildend und bildet einen Schutzfilm auf der Magenwand.

    • Johannisbrotschrot

      schmeckt lecker und unterstützt die Darmfunktion

    • Hefezellwandextrakt

      bindet Bakterien und Endotoxine und sorgt für ein gesundes Gleichgewicht der Darmflora

    • Mariendistelöl

      in kalt gepresster Form enthält wertvolle Silymarine, die dazu beitragen, die Leber zu schützen und zu regenerieren

    • Koriander

      ist ein natürliches Antibiotikum, hilft bei Durchfällen und krampfartigen Magen- und Darmbeschwerden

    • Klettenwurzel

      wirkt entzündungshemmend, stoffwechselfördernd und blutreinigend

    • Löwenzahnwurzel

      ist hilfreich bei Verdauungsbeschwerden, unterstützt die Funktion von Leber und Nieren

    • Schafgarbenkraut

      hilft Pferden bei Durchfall und Problemen mit den Magen- und Darmschleimhäuten

  • Fütterungsempfehlung:

    Kurgabe: 2 Messbecher à 90 g tgl. je Großpferd Kleinpferde und Ponys entsprechend weniger
    Dauergabe: 1 Messbecher à 90 g tgl. je Großpferd Kleinpferde und Ponys entsprechend weniger
    1 Messbecher = ca. 90 g 1 Sack = 6-12 Wochen

    Pur oder ins Basisfutter einmischen.

    Anwendung:

    Kristallkraft No2 kann sowohl als Kur als auch zur Dauerfütterung eingesetzt werden.

    Bei Pferden mit starken Stoffwechselproblemen empfehlen wir im ersten Schritt eine Entgiftungskur über 42 Tage durchzuführen. Auf diese Weise werden Toxine, Schwermetalle, Ammoniak und viele weitere störende Substanzen gebunden, das Säure-Basenhau-Gleichgewicht wiederhergestellt. Die Darmflora wird aktiv aufgebaut und das Immunsystem wird angeregt. Leber, Lungen und Nieren werden entlastet. Nach der Entgiftungskur hat es sich bewährt, Kristallkraft No2 in halber Dosierung weiter zu füttern, bis der Zustand des Pferdes über einen längeren Zeitraum stabil ist. Vor allem bei Pferden mit Erkrankungen wie Cushing Syndrom, Hufrehe, EMS und hartnäckigem Kotwasser ist häufig eine dauerhafte Versorgung sinnvoll.

    Für Großpferde mit einem durchschnittlichen Gewicht von 500-600 kg hat sich eine tägliche Dosis von 180 g gut bewährt, so dass sich eine komplette Entgiftungskur je Pferd über einen Zeitraum von 42 Tagen erstreckt.

    Kuranwendung

    Kristallkraft №2 kann nach einer Kuranwendung aber auch als Dauerfütterung eingesetzt werden. Gerade bei alten Pferden, angeschlagenen Pferden und Pferden mit starken Stoffwechselproblemen ist dies empfehlenswert. Hier reicht eine tägliche Fütterung in der halben Dosierung aus, d. h. bei Großpferden von etwa 500-600 kg Körpergewicht 90 g täglich. Bei kleineren Pferden und Ponys einfach die Dosierung gewichtsmäßig anpassen.

  • Der Wallach war schlapp und litt unter Kotwasser und Durchfall

    "Mein 10 jähriger Wallach Scaltro hatte lange Probleme mit Durchfall und Kotwasser. Wir haben so viel versucht das in den Griff zu bekommen: Kräutermischungen vom Homöopathen, Fermentgetreide, kompletter Verzicht auf Getreide und Heulage, stattdessen: Nur Heu und Melasse- und Getreidefreies Müsli und Mash. Alles hat leider immer nur kurzfristig geholfen..."

    Claudia Lautier und Scaltro aus Hamburg

    Das Kotwasser ist im Griff, der Fellwechsel beschleunigt

    "Seit der Fütterung mit Kristallkraft No1 bzw. Kristallkraft No2 wird eine deutlich geringere Menge an Kotwasser ausgeschieden. Auffallend ist dabei der beschleunigte Fellwechsel. Weiteres ist durch den verbesserten Allgemeinzustand eine Ausgeglichenheit und Nervenstarke der Pferde zu erkennen..."

    Franz Greinmeister, Tamsweg

Schnellversand

binnen 24 Stunden

Kostenloser Versand

innerhalb Deutschland

Sicher Einkaufen

256 Bit SSL-Verschlüsselung

Zufriedenheitsgarantie

100% zufrieden oder Geld zurück

Sicherer Versand durch

dpd

Mit LIVE-Tracking

Zahlungsarten

paypal

PayPal

rechnung

Rechnung

ec

Bankeinzug

Kontaktieren

Stellen Sie eine Frage per E-Mail

Wir beraten Sie persönlich.

Telefonische Beratung

Sprechen Sie mit unserem Experten-Team

Mo-Fr 08.30 - 14.00 Uhr

Außerhalb unserer Sprechzeiten hinterlassen Sie bitte Ihr Anliegen oder Ihre Bestellung auf unserem Anrufbeantworter.