Gelenkig unterwegs: Pferde im Gelände gymnastizierend reiten

Gelenkig unterwegs: Pferde im Gelände gymnastizierend reiten

Bestimmte Grundprinzipien gelten über die Grenzen von Pferderassen, Reitweisen und Disziplinen hinweg: Wie auch immer man „gutes Reiten“ definieren mag, selbiges kommt ohne ein Mindestmaß an Dressurelementen nicht aus. Und Dressur hat mit Pudeldressur in der Halle, mit dem mechanischen Abspulen auswendig gelernter Lektionen, mit Rollkur und vorne ziehen, hinten quetschen nichts zu tun. Trotzdem ist das Verhältnis vieler Freizeitreiter zur Dressur ein durchaus gespaltenes.

Weiterlesen

Mit Körpersprache erfolgreich: Kommunikation mit dem Pferd

Mit Körpersprache erfolgreich: Kommunikation mit dem Pferd

Überall haben sich Pferdefreunde dem lobenswerten Ziel verschrieben, mit ihren Rössern in deren Sprache sprechen zu wollen. Denn, so haben sie es gelernt, das Pferd kommuniziert überwiegend mittels Körpersprache und der Mensch kann lernen, sich dieses Ausdrucksmittels zu bedienen. So werden Hüften geschwungen, Schultern mal angehoben, mal fallen gelassen, es wird Augenkontakt vermieden oder gesucht, es wird Körperspannung aufgebaut und die Energie in der Körpermitte gesammelt. All dies mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg.

Weiterlesen

Pferde stärken Menschen: Therapie mit Pferden

Pferde stärken Menschen: Therapie mit Pferden

Reiter, Züchter, Pferdefreunde kennen das: Da blickt man nach einigen Jahren oder gar Jahrzehnten Pferdeerfahrung in die Vergangenheit zurück und sieht Pferde, die sich wie ein Roter Faden durch das Leben ziehen. Pferde, die uns in unterschiedlichen Lebenssituationen begleiteten und auf verschiedene Weise stützten. Pferde, die auf individuelle Weise unser Leben bereicherten, die unseren Träumen auch dann Flügel verliehen, wenn wir unter der Last des Alltags kaum mehr atmen konnten. Pferde, die einfach für uns da waren, wenn wir sie brauchten.

Weiterlesen

Druse – eine hochansteckende Pferdekrankheit die immer wieder auftritt

Druse – eine hochansteckende Pferdekrankheit die immer wieder auftritt

Gibt es bei einem Pferd den Verdacht auf Druse heißte es sofort handeln. Das Pferd sollte umgehen von den anderen Pferden separiert werden, vielleicht muss sogar der ganze Stall unter Quarantäne gestellt werden, damit das Bakterium Streptococcus equi, welches Auslöser dieser hochansteckenden Krankheit ist, nicht weiterverbreitet wird.

Weiterlesen