Mein Konto
Mein Konto
 x 
0

  • Leer

Erfahrungen zum Thema Stress

Stress entsteht beim Pferd durch Sport, Transport, Rangfolgeprobleme und vieles mehr und äußert sich häufig durch Magenprobleme wie Gastritis bis hin zu Magengeschwüren. Lesen Sie hier echte Erfahrungsberichte, wie Kristallkraft Coolly gegen Stress hilft.

Die Zweibrücker Stute hatte in der Rosse Stress und Koliken

Die Zweibrücker Stute hatte in der Rosse Stress und Koliken

  • Meine Stute Hommage litt immer wieder unter Magenproblemen, die auf Stress während der Rosse zurückzuführen waren. Immer wieder Koliken

  • Dienstag, 04 Februar 2020
Kleinste Zwischenfälle versetzten die Islandstute in Panik

Kleinste Zwischenfälle versetzten die Islandstute in Panik

  • Hallo, ich wollte hier mal meine Erfahrungen mit Kristallkraft Coolly und Mental Balance schildern. Meine Islandstute Glaesa habe ich vor 8 Jahren eigentlich für meine Kinder gekauft.

  • Mittwoch, 20 November 2019
Die Warmblutstute litt wiederholt unter Koliken und Kotwasser

Die Warmblutstute litt wiederholt unter Koliken und Kotwasser

  • Hallo liebes Kristallkraftteam,
    seit 4 Jahren füttere ich das Kristallkraft Coolly meiner inzwischen 24-jährigen Stute und es ist nicht mehr wegzudenken.

  • Donnerstag, 14 November 2019
Dem Magen vom „Denkerpferd“ geht’s wieder gut

Dem Magen vom „Denkerpferd“ geht’s wieder gut

  • Vor 3 Jahren habe ich mir meinen Traum erfüllt und mein zweites Pony gekauft. Er ist topfit, ein fröhlicher Jungspund und kerngesund. Da war nur ein kleiner Haken: Seit er bei mir war, hatte er mit Kotwasser zu kämpfen.

  • Donnerstag, 18 Juli 2019
Der Turnierstress schlug der Stute auf den Magen

Der Turnierstress schlug der Stute auf den Magen

  • Liebes Kristallkraft-Team!
    Ich verfüttere schon über einen längeren Zeitraum Kristallkraft Coolly. Latoya ist eine extrem nervöse Stute, die es liebt, möglichst vielseitig gearbeitet zu werden.

  • Donnerstag, 20 Juni 2019
Das Paint Horse hatte Stress, Magengeschwüre und oft Koliken

Das Paint Horse hatte Stress, Magengeschwüre und oft Koliken

  • Ich habe mit meinem 15 Jahre alten Paint Wallach einen längeren Leidensweg hinter mir. Gelitten hat vor allem mein Pferd, mir blieb nur die Qual es mit ansehen zu müssen. Tequila ist Kopper, was an sich kein Problem ist, leider hat er dazu noch Magengeschwüre und dadurch bedingte Koliken bekommen. Letzten Winter waren es insgesamt 12. Woran es lag, hat für mich einige Zeit gedauert herauszufinden, was mir heute noch für ihn leid tut. Ich wünsche ich hätte es früher verstanden. Aber nachdem es mir klar geworden ist, konnte ich mich nach einer Lösung umsehen.

    Nach dem Umzug in einen eigenen, gemeinsamen Stall mit einer Freundin vor 3 Jahren, und einem Wechsel in der Herde, mit einem neuen Jungpferd, konnte ich zusehen, wie mein Pferd abbaute. Er verlor nach dem Einziehen des Jungpferdes erst seinen Chefposten an einen 27 Jahren alten Wallach, der sich des Kleinen annahm, und dann ein Jahr später, stand er sogar unter dem Zweijährigen und wurde als Rangniedrigester immer wieder stark drangsaliert, vor allem von dem Jungpferd. Dazu kam, dass er nicht immer ans Raufutter kam.

    Die Folge waren Magengeschwüre, die bekannterweise ja oft die Form von milden Koliken imitieren oder zu Koliken führen. Eine erste Besserung brachte der Magenschutz Kristallkraft Coolly. Die Koliken wurden weniger. Noch besser wurde es, nachdem ich seine Situation geändert habe, indem ich ihn für 12 bis 13 h am Tag in ein eigenes Separee im Offenstall gestellt habe, wo er sein Heu nachts allein fressen konnte. Trotzdem wirkte er nach wie vor oft niedergeschlagen und depressiv. Ich habe mir gedacht, da muss es doch was geben und bin ebenfalls wieder bei Kristallkraft fündig geworden, mit Mental Balance. Er ist deutlich munterer geworden, wirkt fröhlicher und menschenzugewandter.

    Am Anfang war ich noch etwas skeptisch, denn ich konnte mit einer Dosis von zwei Bechern am Tag auch nach zwei Wochen noch keine Veränderung feststellen und dachte, ich hätte mein Geld zum Fenster rausgeworfen. Ich habe dann probeweise auf 4 Becher erhöht und ab da konnte ich eine Veränderung bei ihm feststellen. Mittlerweile sind wir wieder bei 3 Bechern angekommen und er wirkt stabil.

    Für mich heißt das ganz klar, dass ich das Mental Balance weiter füttern werden.

    Evelyn Schmidt, Herdorf

     

  • Donnerstag, 14 März 2019
Die Oldenburger Stute kommt endlich zur Ruhe

Die Oldenburger Stute kommt endlich zur Ruhe

  • Hallo liebes Kristallkraft-Team,
    erst einmal vielen Dank für die außerordentlich nette Beratung am Telefon, selten habe ich mich so gut aufgehoben gefühlt. Riesen Kompliment. Als Kristallkraft-Neuling bin ich absolut begeistert von Kristallkraft Coolly, endlich ein Licht am Ende des Tunnels.

  • Donnerstag, 26 Juli 2018
Stressbedingtes Kotwasser plagte die Westfalen Stute

Stressbedingtes Kotwasser plagte die Westfalen Stute

  • Ich gebe meiner Westfalen Stute seit gut 2 Jahren das Kristallkraft Coolly, da Sie immer Kotwasser hatte und generell sehr zu Stress neigt. Es hat eine sehr rasche Besserung von allem erwirkt.

  • Montag, 02 Juli 2018
Introvertierter Quarter Wallach mit stressbedingter Gastritis

Introvertierter Quarter Wallach mit stressbedingter Gastritis

  • Liebes Kristallkraft-Team,
    mein 9-jähriger Wallach hat bei Wochenendkursen oder bei Turnieren bisher zunehmend schlecht gefressen. Das gipfelte dann in einer Schmerzkolik mit Tierarztbesuch.

  • Donnerstag, 24 Mai 2018
Die Stute hatte Magenprobleme, war gestresst und schreckhaft

Die Stute hatte Magenprobleme, war gestresst und schreckhaft

  • Liebes Kristallkraft-Team,
    ich füttere nun seit über einem Jahr Ihre Produkte und kann wirklich nur sagen TOP, herzlichen Dank für Ihre Produkte. Alles fing damit an, dass meine 4-jährige Stute nach einem Stallwechsel und vorheriger OP gestresst wirkte.

  • Dienstag, 08 Mai 2018
Der Trakehner ist entspannt, die Mauke weg, der Fellwechsel klappt

Der Trakehner ist entspannt, die Mauke weg, der Fellwechsel klappt

  • Hallo liebes Kristallkraft-Team,
    erstmal ein herzliches DANKESCHÖN für eure Mühe und Arbeit!!! Beratung erfolgt auch immer super schnell!!! Mein Pferd bekommt seit ca. 3 Jahren das Kristallkraft Coolly, da er immer wieder zu Magenproblemen, Nervosität und Stress neigt

  • Freitag, 20 April 2018
Schlechte Erfahrungen riefen Stressverhalten beim Pferd hervor

Schlechte Erfahrungen riefen Stressverhalten beim Pferd hervor

  • Da mein 11-jähriger PRE Wallach als 3-jähriger ziemlich eng ausgebunden und mit viel Druck angeritten worden ist, geriet er beim reiten immer noch ziemlich schnell in Stress.

  • Dienstag, 06 Februar 2018
Der Trakehner hatte oft Bauchweh sowie Fellwechselprobleme

Der Trakehner hatte oft Bauchweh sowie Fellwechselprobleme

  • Nach ein paar Tagen füttern von Kristallkraft Coolly war der Kleine (2-jähriger Trakehner Wallach) nicht mehr so schreckhaft und nicht mehr so fest in der Lendengegend.

  • Montag, 13 November 2017
Gutes Heu und Kristallkraft, damit ist Pferd Ray gut versorgt

Gutes Heu und Kristallkraft, damit ist Pferd Ray gut versorgt

  • Liebes Kristallkraft - Team!
    Vor knapp einem Jahr habe ich Kristallkraft im Internet entdeckt und mich sofort angesprochen gefühlt. Wir habe mit Kristallkraft No1 angefangen zu bestellen. Das Team war auch so nett, mir eine kleine Futterprobe zu schicken, um zu sehen ob unser Ray es mag.

  • Mittwoch, 18 Oktober 2017
Die Knabstrupper Ponys waren in einem schlechten Zustand

Die Knabstrupper Ponys waren in einem schlechten Zustand

  • Vor ca. drei Jahren habe ich zufällig die beiden Knabstrupper Ponys Nepomuk und Kasimir entdeckt. Es sind Vollbrüder, sie waren sehr nervös, zu dünn und der ältere Bruder hatte an mehreren Stellen Equine Sarkoide.

  • Freitag, 13 Oktober 2017
Die Pony Stute war schreckhaft und unsicher

Die Pony Stute war schreckhaft und unsicher

  • Liebes Kristallkraft-Team,
    vor 3 Monaten erfüllte ich mir meinen Jugendtraum von einem eigenen Pferd. Leider hatten wir einen schwierigen Start, denn schon nach der ersten Reitstunde mit Layla wurde ich mit einem mehrfachen Schlüsselbeinbruch ins Krankenhaus gebracht. Layla war sehr schreckhaft, unsicher und tat sich sichtlich schwer mit der Eingewöhnung.

  • Dienstag, 26 September 2017
Die ehemaligen Rennpferde hatten immer wieder Koliken

Die ehemaligen Rennpferde hatten immer wieder Koliken

  • Liebes Kristallkraft-Team!
    Wir haben seit einigen Jahren zwei Familienmitglieder, zwei traumatisierte Ex-Rennpferde namens Erja und Luna. Trotz aller Bemühungen, sie als Freizeitpferde möglichst pferdegerecht zu halten litten sie immer wieder unter Krampfkoliken.

  • Freitag, 16 Juni 2017
Mit Coolly kamen die Platzierungen bei der Hannoveraner Stute

Mit Coolly kamen die Platzierungen bei der Hannoveraner Stute

  • Ich füttere Kristallkraft Coolly seit ca. 2 Jahren in der Turniersaison und wenn ich zu Lehrgängen fahre. Meine elfjährige Hannoveraner Stute "Swenja" war immer sehr gestresst bei allen Aktivitäten, die nicht zu Hause stattfanden. Sie war schon sehr nervös beim fertigmachen und bei der Anhängerfahrt.

  • Dienstag, 23 Mai 2017
Das neue Umfeld warf die Holsteiner Stute aus der Bahn

Das neue Umfeld warf die Holsteiner Stute aus der Bahn

  • Im März 2015 habe ich meine damals 12-jährige Holsteiner Stute Chippy gekauft. Unser Start war nicht ganz einfach – mein erstes Pferd und dann noch eins mit vergleichsweise geringer Ausbildung, viel Blut und entsprechendem Go.

  • Montag, 15 Mai 2017
Das Aufstoßen ist verschwunden, Pferd Calli ist jetzt ruhiger

Das Aufstoßen ist verschwunden, Pferd Calli ist jetzt ruhiger

  • Calli ist seit dem ersten Lebensjahr in unserem Besitz. Als er 3 Jahre alt war, bemerkten wir immer öfter, dass er zwischendurch "rülpste". Anfangs machten wir uns darüber keine Gedanken, da wir dachten, er hätte vielleicht einfach zu viel Gras gefressen.

  • Montag, 24 April 2017

Schnellversand

binnen 24 Stunden

Kostenloser Versand

innerhalb Deutschland

dpd

Mit LIVE-Tracking

Zahlungsarten

Einfache und sichere Zahlung

paypal

PayPal

rechnung

Rechnung

ec

Bankeinzug

Zufriedenheitsgarantie

100% zufrieden oder Geld zurück

Kontaktieren

Stellen Sie eine Frage per E-Mail

Wir beraten Sie persönlich.

Sprechen Sie mit unserem Experten-Team

Mo-Fr 08.30 - 14.00 Uhr

Außerhalb unserer Sprechzeiten hinterlassen Sie bitte Ihr Anliegen
oder Ihre Bestellung auf unserem Anrufbeantworter.